Telefon: +49 911 1335-335
Ehrbarer Kaufmann | CSR | Ehrenkodex

Ehrbarer Kaufmann

Ehrbarer Kaufmann

© Kurt Fuchs

 

Ansprechpartner (1)

Markus Lötzsch

Markus Lötzsch

Hauptgeschäftsführer Tel: +49 911 1335 400

"Der Handel begehrt solche Leut | Bei denen sei Aufrichtigkeit | In Wort und Werk das wohl vernim | Auch Herz und Mund zusamenstim"
- Inschrift an der Fassade des IHK-Gebäudes am Hauptmarkt in Nürnberg

Das Gesetz zur vorläufigen Regelung des Rechts der Industrie- und Handelskammern gibt den IHKs im § 1 Abs. 1 den Auftrag, "für Wahrung von Anstand und Sitte des Ehrbaren Kaufmanns zu wirken".

Die Leitlinien des Ehrbaren Kaufmanns

Die Grundsätze des Ehrbaren Kaufmanns reichen bis ins Mittelalter zurück – ausgehend von der gleichnamigen Organisation Hamburger Kaufleute. Das seit dieser Zeit entwickelte Leitbild des "Ehrbaren Kaufmanns" hat über die Jahrhunderte jedoch nicht an Aktualität verloren.

Die Versammlung eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e. V. (VEEK) hat ein Leitbild des Ehrbaren Kaufmanns erarbeitet, das in neun Leitsätzen einen Orientierungsrahmen für ehrbares Verhalten bietet:

  • Der Ehrbare Kaufmann als Person:
    Sich zur Einhaltung von Werten verpflichten

    Der Ehrbare Kaufmann ist weltoffen und freiheitlich orientiert.
    Der Ehrbare Kaufmann steht zu seinem Wort, sein Handschlag gilt.
    Der Ehrbare Kaufmann entwickelt kaufmännisches Urteilsvermögen.
  • Der Ehrbare Kaufmann in seinem Unternehmen:
    Bedingungen für ehrbares Handeln schaffen
    Der Ehrbare Kaufmann ist Vorbild in seinem Handeln.
    Der Ehrbare Kaufmann schafft in seinem Unternehmen die Voraussetzungen für ehrbares Handeln.
    Der Ehrbare Kaufmann legt sein unternehmerisches Wirken langfristig und nachhaltig an.
  • Der Ehrbare Kaufmann in Wirtschaft und Gesellschaft:
    Den Rahmen für Ehrbares Handeln begreifen und gestalten
    Der Ehrbare Kaufmann hält sich an das Prinzip von Treu und Glauben.
    Der Ehrbare Kaufmann erkennt und übernimmt Verantwortung für die Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung.
    Der Ehrbare Kaufmann tritt auch im internationalen Geschäft für seine Werte ein.

Noch ausführliches ist das Leitbild des Ehrbaren Kaufmanns auf der Webseite der VEEK nachzulesen.

Engagement der IHK Nürnberg für Mittelfranken

Die Vollversammlung der IHK Nürnberg für Mittelfranken bekennt sich ausdrücklich zum Leitbild des Ehrbaren Kaufmanns und ruft alle Mitgliedsunternehmen dazu auf, sich diesem Bekenntnis anzuschließen. Zu diesem Zweck wurde unter anderem eine Urkunde entworfen, mit der Mitgliedsunternehmen ihre Selbstverpflichtung zu den oben genannten Leitlinien dokumentieren können.

Außerdem setzt sich die IHK durch eine Vielzahl von Aktivitäten und Veranstaltungen dafür ein, das Leitbild des Ehrbaren Kaufmanns bei Unternehmen und Institutionen in der Region bekannt zu machen und als Orientierung für das wirtschaftliche Handeln zu etablieren. Denn die mitelfränkischen Unternehmen sind auf allen Weltmärkten aktiv und insbesondere das Thema Menschen- und Arbeitsrechte im Außenhandel gewinnt hier zunehmend an Bedeutung.

 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick