Telefon: +49 911 1335-1335
Wir über uns

Umweltmanagement in der IHK Nürnberg

Umweltmanagement in der IHK Nürnberg

© Foto: Kirill Kedrinski/Fotolia.com

 

Ansprechpartner/innen (2)

Andreas Horneber

Andreas Horneber

Netzwerk-, Informationsmanagement, Projekte Energieeffizienz | Klimaschutz Tel: +49 911 1335 1204
Dr.-Ing. Robert Schmidt

Dr.-Ing. Robert Schmidt

Leiter des Geschäftsbereichs Innovation | Umwelt; Grundsatzfragen Innovations-, Technologie-, Energie- und Umweltpolitik; Umweltschutz; Energie- und Biotechnik Tel: +49 911 1335 1299

2018 feierte die IHK ihr 175-jähriges Bestehen. Das Credo des Jubiläumsjahres war "Wirtschaft in Eigenverantwortung". Auch die IHK selbst übernimmt Verantwortung. Ergänzend zu den bisherigen Aktivitäten im Bereich der gesellschaftlichen Verantwortung betreibt die IHK seit 2018 auch ein Umweltmanagementsystem nach den hohen Standards der europäischen EMAS-Verordnung. Bereits seit 1995 führt die IHK das Register der EMAS-Betriebe in Mittelfranken. Nun selbst im Register eingetragen zu sein und damit eine Vorbildfunktion einzunehmen, ist ein weiterer Meilenstein für unsere IHK.

Der sparsame Umgang mit Energie und Rohstoffen ist uns ein hohes Anliegen. Das geschieht sowohl im Tagesgeschäft als natürlich auch bei der Generalsanierung des Stammsitzes am Nürnberger Hauptmarkt. Im neuen Haus der Wirtschaft kommt Haustechnik nach modernsten Standards der Energieeffizienz zum Einsatz. So wurde u.a. eine Lüftung mit Wärmerückgewinnung, sparsame Kühlsysteme und LED-Beleuchtung installiert.

Des Weiteren hat die IHK ihre Treibhausgasemissionen für den Bilanzzeitraum 2019 nach dem internationalen Green House Gas (GHG) Protokoll ermitteln lassen. Auf Basis dessen kann aktiv an der Reduktion von Emissionen gearbeitet werden. Außerdem verpflichtet sich die IHK zur Kompensation der entstandenen Emissionen über ein internationales Klimaschutz-Projekt.

Auch indirekt trägt die IHK durch vielfältige Aktivitäten zum Umweltschutz bei: Die IHK informiert und berät ihre Mitgliedsunternehmen in Fachforen und Arbeitskreisen über den effizienten Einsatz von Material und Energie, qualifiziert über Weiterbildungen Fachleute in Unternehmen und vernetzt die Umweltexperten über Firmengrenzen hinweg.

 

 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick