Telefon: +49 911 1335-335
Standortpolitik und Unternehmensförderung

Fachkräfte | Geflüchtete

 

Ansprechpartner (4)

Eva Didion

Eva Didion

Standortanalysen und Statistik, Familie und Beruf Tel: +49 911 1335 376
Franziska Röder

Franziska Röder

Projektmanagerin IQ-Fachkräftenetzwerk Einwanderung Tel: +49 911 1335 142
Monika Schuhmann

Monika Schuhmann

Projektleitung Förderprogramm "unternehmensWert:Mensch" Tel: +49 911 1335 116
Ronald Smutny

Ronald Smutny

Fachkräftesicherung Tel: +49 911 1335 112

Die IHK Nürnberg setzt sich mit zahlreichen Initiativen dafür ein, dass Unternehmen auch in Zukunft Fachkräfte einstellen können. Wir beraten Sie rund um die Themen Fachkräftegewinnung und -sicherung und informieren Sie, wie Sie neue Potenziale erschließen können, beispielsweise durch die Beschäftigung von ausländischen Fachkräften, Geflüchteten oder Menschen mit Behinderung sowie durch Instrumente moderner und familienbewusster Personalpolitik.

Zudem engagieren wir uns in zahlreichen Netzwerken dafür, Fachkräfte für die Region zu sichern. Wir entwickeln Ideen durch unternehmerische Arbeitskreise und stimmen uns mit allen institutionellen Partnern in der Region ab. Immer mit dem Ziel vor Augen, Fachkräfte für die Unternehmen in unserem IHK-Bezirk zu sichern.

Fachkräftesicherung beginnt mit guter Ausbildung: Auf den Seiten der IHK-Berufsbildung finden Sie Informationen zu den Themen Berufsausbildung, Weiterbildung, Ausbildung von Geflüchteten und Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse.

 

Weitere Informationen

 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick