Telefon: +49 911 1335-1335
Verkehr | Logistik

Transportverlagerung auf die Schiene

 

Ansprechpartner/innen (1)

Franziska Röder

Franziska Röder

Nachhaltige Mobilität, Verkehr und Logistik Tel: +49 911 1335 1142

Der Kombinierte Verkehr (KV) ist immer noch ein Stiefkind des Transports in Deutschland. Mit einem Anteil von 2,4 Prozent am Gesamtaufkommen des Güterverkehrs (Modal Split) ist das kein Wunder. Eine Gemeinschaftsveranstaltung am Nürnberger Hafen stellte den Kombinierten Verkehr in den Mittelpunkt.

Referenten des Bundesverkehrsministerium sowie der Studiengesellschaft für den Kombinierten Verkehr (SGKV) gaben Informationen zum Procedere sowie zu Nutzungs- und Förderungsmöglichkeiten des Kombinierten Verkehrs. Praxisbeispiele erfolgreicher Verlagerungen auf den Schienenverkehr ergänzten die Veranstaltung.

Im zweiten Teil der Veranstaltung wurde das Projekt "ERFA KV" gestartet. Ziel des Projektes ist es, den Unternehmen den Einstieg in die Nutzung des Kombinierten Verkehrs zu erleichtern und konkrete Verlagerungsprojekte zu initiieren.

Interessierte Unternehmen, die sich an einem regelmäßigen Erfahrungsaustausch zum Kombinierten Verkehr beteiligen wollen, wenden sich bitte direkt an die SGKV.

Näheres zum Projekt ERFA KV und zur Anmeldung finden Sie unter www.erfa-kv.de.

 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick