Telefon: +49 911 1335-1335
Wirtschaft und Gesellschaft

Fair Play und Corporate Social Responsibility im Doppelpass

Fairness im Sport und in der Wirtschaft

 

Ansprechpartner/innen (1)

Dipl.-Ing., Dipl.-Kfm. Joachim Raschke

Dipl.-Ing., Dipl.-Kfm. Joachim Raschke

Leiter Stabstelle "Ehrbarer Kaufmann | CSR" Tel: +49 911 1335 2282

Publiziert: November 2015

Seitenzahl: 38

Die IHK Nürnberg für Mittelfranken hat in Zusammenarbeit mit der Deutschen Akademie für Fußballkultur eine Broschüre zum Thema "Fair Play und Corporate Social Responsibility" aufgelegt.

Sie können die Broschüre hier als PDF herunterladen oder als Bätterkatalog-Version aufrufen.

Titel
Fair Play und Corporate Social Responsibility im Doppelpass
Inhalt / Beschreibung

"Fußball und Wirtschaft haben mehr gemeinsam, als gedacht. Beides – die schönste Nebensache der Welt, aber auch das weite Feld der Ökonomie – ist ohne Zweikampf und Wettbewerb nicht denkbar. Für ein gutes Fußballspiel braucht es allerdings mehr als Leidenschaft und Erfolgswille: nämlich Fair Play. Genauso sieht es im Wirtschaftsleben aus. Auch hier greift der Wunsch nach bloßer Gewinnmaximierung zu kurz, auch hier wird gesellschaftlich verantwortliches Handeln immer wichtiger. Auf den nächsten Seiten lernen Sie erstaunliche Parallelen von Fair Play im Fußball und Corporate Social Responsibility in Unternehmen kennen. Wir wünschen Ihnen viele neue Einsichten und eine spannende Lektüre."

Download

Diese Publikation können Sie sich als PDF-Datei herunterladen.
Zum Betrachten der Datei benötigen Sie einen PDF-Reader. Einen aktuellen Reader können Sie beispielsweise hier herunterladen.

Diese Publikation als Blätterkatalog
 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick