Telefon: +49 911 1335-1335
Rechtsauskünfte

Recht des E-Commerce | Internetrecht

 

Ansprechpartner (1)

Ass. jur.  Christian Dill

Ass. jur. Christian Dill

Internetrecht, E-Commerce, Scheinselbstständigkeit, Sachverständigenwesen, Einigungsstelle für Wettbewerbsstreitigkeiten Tel: +49 911 1335 1339

Der Begriff E-Commerce ist die Abkürzung für electronic commerce, zu deutsche in etwas elektronischer Handel/Handelsverkehr. E-Commerce ist ein Teilbereich des E-Business. Er wird meist wie folgt definiert: „E-Commerce ist die vollständig elektronische Abwicklung der Unternehmensaktivitäten in einem Netzwerk.“

Das Recht des E-Commerce ist durch ständigen und schnellen Wandel geprägt. So schnell, wie sich neue Angebote im Netz entwickeln und wieder verschwinden, ändern sich auch die Spielregeln für Geschäftstätigkeiten im weltweiten Netz. Wir bieten Ihnen Beratung zu allen rechtlichen Problemen an, die der E-Commerce mit sich bringen kann. Eine Übersicht finden Sie in unserer Publikation "Rechtliche Grundlagen des E-Commerce".

 

Hinweis

Aus allgemeiner Verbraucherschlichtungsstelle wird Universalschlichtungsstelle

Zum 01. Januar 2020 wurde die allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle durch die Universalschlichtungsstelle ersetzt. Unternehmer, die zur Teilnahme am Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherschlichtungsgesetz (VSBG) verpflichtet sind oder sich freiwillig zur Teilnahme verpflichtet haben, müssen nun das Impressum auf ihrer Website entsprechend abändern. Als zuständige Schlichtungsstelle ist, sofern keine branchenspezifische Schlichtungsstelle zuständig ist, die Universalschlichtungsstelle anzugeben. Das Zentrum für Schlichtung e.V. mit Sitz in Kehl am Rhein ist nach wie vor auch mit der Aufgabe der Universalschlichtungsstelle betraut. Betroffene sollten die Änderung im Impressum schnellstmögich umsetzen, um Abmahnungen zuvor zu kommen.

 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick