Presseinformationen und Ansprechpartner

Presseinformationen und Ansprechpartner2022-10-12T11:22:47+02:00

Aktuelle Presseinformationen

Presseinformation: Karriere Kick Mittelfranken 2022

11.11.2022|

Karriere Kick Mittelfranken 2022 Steilvorlage für den Berufseinstieg Nicht nur Torchancen, sondern auch reichlich Jobchancen: Die gibt es für Jugendliche beim „Karriere Kick“ am 16. November in der IHK-Akademie Mittelfranken. Nürnberg – Ausbildungsbetriebe am Kickertisch kennenlernen: Diese Gelegenheit haben Schülerinnen und Schüler, die ab 2023 eine Ausbildung beginnen wollen. Am schulfreien Buß- und Bettag sind fast 30 Unternehmen aus der Region am Start, um bei einer Partie Kicker junge Talente zu entdecken. Die Spiele sollen ein „Eisbrecher“ sein, bei denen die Jugendlichen ganz locker und unkompliziert Kontakt zu den Unternehmen knüpfen können. Nach dem Match geht’s dann zum individuellen Bewerbungsgespräch. Dort haben die Schülerinnen und Schüler Zeit, sich über die Firmen und den eigenen Berufswunsch zu informieren. Beim „Karriere Kick“ beteiligen sich u. a. IT-Unternehmen sowie kaufmännische und gewerblich-technische Betriebe. Anstoß ist um 9.30 Uhr in der IHK-Akademie Mittelfranken, Walter-Braun-Str. 15 in Nürnberg. Weitere Informationen zum „Karriere Kick“ und zur Anmeldung gibt es unter: www.karriere-kick.de/in/mittelfranken Ansprechpartnerin: Carolin [...]

Presseinformation: Ressourcen-Effizienz Ausstellung „Weniger ist mehr!“

10.11.2022|

Wie kann man effizient mit Ressourcen umgehen? Welche Rohstoffe werden in Bayern gewonnen? Diese und weitere Fragen beantwortet die Wanderausstellung „Weniger ist mehr!", die bis Ende Januar 2023 im Atrium der IHK Nürnberg für Mittelfranken zu sehen ist („Haus der Wirtschaft", Hauptmarkt 25-27, Nürnberg). Überarbeitet wurde die Ausstellung der bayerischen IHKs vom Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ) mit Sitz in Augsburg, das in den Räumen der IHK Nürnberg mit einem Büro und drei Mitarbeiterinnen vertreten ist.

Presseinformation: IHK-Konjunkturklima Mittelfranken

25.10.2022|

IHK-Konjunkturklima Mittelfranken Stimmung der Wirtschaft verfinstert sich Energie- und Rohstoffpreise für viele Betriebe existenzbedrohend Nürnberg – Krieg in der Ukraine, Energiekrise und Lieferkettenprobleme lassen den IHK-Konjunkturklima-Index abstürzen. Die mittelfränkischen Unternehmen streichen ihre Investitions- und Personalpläne zusammen. Damit hat die leichte konjunkturelle Erholung, die sich bei der letzten IHK-Befragung im Frühjahr abgezeichnet hatte, ein abruptes Ende gefunden: Die aktuellen weltwirtschaftlichen Unsicherheiten trüben die Stimmung in allen Branchen massiv ein, so das Ergebnis der aktuellen IHK-Konjunkturumfrage. Die Investitions- und Beschäftigungspläne werden zurückgefahren. Damit zerschlagen sich die Hoffnungen der mittelfränkischen Wirtschaft, dass sich die Erholung des Sommerhalbjahres fortsetzen könnte. Der IHK-Konjunkturklima-Index bricht um 30 Punkte ein und ist nun wieder bei 85 Punkten angelangt. Dieses niedrige Niveau hatte er zuletzt Anfang 2021, als die Corona-Pandemie einen neuen Höhepunkt erreicht hatte. „Durch die explodierenden Energiepreise und die Zweifel an der Versorgungssicherheit sehen sich viele Unternehmen existenziell gefährdet“, so IHK-Präsident Dr. Armin Zitzmann zu den Umfrageergebnissen. Besonders bemerkbar machen sich die [...]

Presseinformation: IHK begrüßt geplante Entlastung beim Gaspreis

10.10.2022|

Die IHK Nürnberg für Mittelfranken begrüßt die Vorschläge zur Gaspreisbremse, die die Expertenkommission in der letzten Nacht vorgelegt hat. „Eine einfach ausgestaltete und schnelle Preisbremse, wie sie jetzt vorgeschlagen wurde, ist für die Wirtschaft das richtige Signal“, so Dr. Armin Zitzmann, Präsident der IHK Nürnberg für Mittelfranken. „In den Planungen werden sowohl große Industriebetriebe als auch kleinere und nicht-industrielle Unternehmen angemessen berücksichtigt. Dies ist für alle mittelfränkischen Betriebe eine gute Nachricht.“

Presseinformation: Zukunftssäulen

26.09.2022|

Berufsorientierung an Schulen in Mittelfranken Säulen und Boxen zeigen Wege zur Ausbildung Nürnberg – Viele Unternehmen können ihre Ausbildungsplätze nicht besetzen, weil es an Bewerbern fehlt. Die IHK Nürnberg für Mittelfranken hat deshalb ein neues Angebot der Berufsorientierung entwickelt, um die Schülerinnen und Schüler in Mittelfranken noch besser zu erreichen. Zusammen mit der Hamburger Agentur DSA Youngstar GmbH werden in einem Pilotprojekt allgemeinbildende Schulen in Mittelfranken mit „Berufsorientierungsboxen“ (BO-Boxen) und „Zukunftssäulen“ ausgestattet. Mittelfranken ist eine von vier deutschen Pilotregionen, in denen die Zukunftssäulen bei der Berufsorientierung und bei der Vermittlung von Ausbildungsplätzen eingesetzt werden. Die „Zukunftssäulen“ werden zunächst in 20 mittelfränkischen Schulen an prominenter Stelle (z. B. in der Aula) installiert: Dort gibt es Flyer rund um die Berufsorientierung und auf einem Bildschirm sind Spots zu sehen, die beispielsweise auf Info-Veranstaltungen oder andere Berufsorientierungsthemen verweisen. Die BO-Boxen sind mit Informationen rund um das Thema Ausbildung gefüllt und werden einmal pro Quartal per Post (und in digitaler [...]

Presseinformation: Energiekrise in Deutschland

21.09.2022|

„Die deutsche Wirtschaft ist in existenzieller Gefahr“, so IHK-Präsident Dr. Armin Zitzmann angesichts der sich dramatisch zuspitzenden Energiesituation. Deshalb erneuert die IHK Nürnberg für Mittelfranken noch einmal ihre zentralen Forderungen, die die Vollversammlung bereits Ende Juni im IHK-Positionspapier „Energiepreise auf Rekordniveau: Notfallmaßnahmen zur Sicherung der Energieversorgung und der Wettbewerbsfähigkeit“ aufgestellt hat. In der gestrigen IHK-Präsidiumssitzung wurden dazu die aus der Sicht der Wirtschaft wichtigsten Punkte besonders hervorgehoben.

Ansprechpartnerin für die Medien

Frauke Wille
Leiterin IHK-Geschäftsbereich Kommunikation
E-Mail: frauke.wille@nuernberg.ihk.de
Tel. 0911 1335-1543
Mobil: 0151 15649554

Nach oben