Telefon: +49 911 1335-1335

Fachpersonal Kaiser

Akzent auf On-Site-Management

Seit 1999 ist die Fachpersonal Kaiser GmbH mit einer Niederlassung in Nürnberg zu finden. Für Kunden aus zahlreichen Branchen werden Fachkräfte vermittelt, insbesondere Fachhandwerker, Pflegepersonal, Bürokaufleute, Software-Entwickler, Ingenieure und Betriebswirte. Ein Schwerpunkt liegt auf dem so genannten On-Site Management, bei dem der Personaldienstleister bei Bedarf mit einem Büro bei den Kundenunternehmen präsent ist, um sich vor Ort um das Personalmanagement zu kümmern und um die Personalabteilung des Kunden zu entlasten. Zu den Dienstleistungen gehören u.a. Beratung und Mithilfe bei Personalplanung, Bedarfsermittlung und Einstellung, außerdem bei Einarbeitung und Integration neuer Mitarbeiter sowie bei allen Verwaltungsvorgängen.

Der Personaldienstleister, dessen Nürnberger Niederlassung am Plärrer zu finden ist, legt großen Wert auf die Aus- und Weiterbildung der eigenen Arbeitskräfte und ermöglicht z.B. die Qualifizierung zur Sicherheitsfachkraft oder den Erwerb von Staplerschein und Schweißerzeugnis. Derzeit sind zehn Auszubildende in den vier Niederlassungen tätig, davon vier am Standort Nürnberg.

Sehr gut angelaufen ist das Projekt „Verbundausbildung“: Dabei bilden Partnerbetriebe Azubis im Auftrag von Kaiser aus, angestellt sind diese aber bei der Zeitarbeitsfirma. Die angehende Kauffrau für Bürokommunikation Alexandra Theiss lernt bei anwalt.de services AG in Nürnberg, Benedikt Kluge wird bei der Firma Gerhard Bradenstein Kälteanlagenbau in Nürnberg zum Kälteanlagenbauer ausgebildet. Man wolle sich jedoch nicht nur für die Jugend, sondern auch für ältere Mitarbeiter engagieren. Deshalb nimmt Fachpersonal Kaiser am Programm „50plus“ teil und vermittelt verstärkt Arbeitnehmer ab dem 50. Lebensjahr.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 03|2007, Seite 70

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick