Telefon: +49 911 1335-1335

GS Schenk

Andreas Eckert übernimmt Firmenleitung

GS Schenk - Andreas Eckert und Jobst Dentler © GS Schenk

Wechsel in der Geschäftsführung: Andreas Eckert (l.) und sein Vorgänger Jobst Dentler

Der langjährige Geschäftsführer der GS Schenk GmbH in Fürth, Jobst Dentler, hat sich nach 44 Jahren in den Ruhestand verabschiedet.

Er hatte das Unternehmen seit 1994 und damit zweieinhalb Jahrzehnte lang geführt. Darüber hinaus engagierte er sich auch ehrenamtlich in der IHK-Vollversammlung, im IHK-Gremium Fürth und im IHK-Bauausschuss. Sein Nachfolger ist Andreas Eckert, der die vierte Generation in dem 1914 gegründeten Familienunternehmen repräsentiert. Er ist seit 2017 in der Firma tätig und tritt nun als Geschäftsführender Gesellschafter in die Fußstapfen seines Großvaters Werner Schenk.

GS Schenk ist heute im Hochbau, Tiefbau und Schlüsselfertigbau in der Metropolregion Nürnberg und darüber hinaus tätig, entwickelt als Bauträger eigene Wohnprojekte und ist Spezialist bei der Verarbeitung von Naturstein. Mit seinen 320 Beschäftigten setzte das Unternehmen 2019 über alle sechs Geschäftsbereiche hinweg rund 100 Mio. Euro um – doppelt so viel wie noch vor vier Jahren. In seiner neuen Funktion möchte der 31-jährige Andreas Eckert u. a. die Digitalisierung im Unternehmen weiter vorantreiben.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 07|2020, Seite 79

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick