Telefon: +49 911 1335-1335
Beratung und Kontakt auf allen Kanälen

Betriebliche Vorsorge gegen die Neue Grippe ("Schweinegrippe")

Betriebliche Vorsorge gegen die Neue Grippe ("Schweinegrippe")

 

Ansprechpartner (1)

Alexander Reinfelder

Alexander Reinfelder

Stellvertretender Leiter Geschäftsstelle Fürth, Ausbildung, Außenwirtschaft, Existenzgründungsberatung Tel: +49 911 780790 13

Publiziert: Dezember 2009

Art: Schriften und Arbeitspapiere

Seitenzahl: 8

Die Neue Grippe ist überstanden, aber die Gefahr von Pandemien bleibt bestehen. Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie sich in Ihrem Unternehmen auf Pandemien vorbereiten können.

Titel
Betriebliche Vorsorge gegen die Neue Grippe ("Schweinegrippe")
Inhalt / Beschreibung

Potenziell sind alle Unternehmen von Pandemien wie bei der Neuen Grippe betroffen – durch den zeitweiligen Ausfall von bis zu 50 % der Angestellten und den dadurch verursachten Produktions-ausfällen, durch Lieferengpässe bei Lieferanten oder durch die spürbaren Effekte von Schutzmaßnahmen

In unserem Arbeitspapier finden Sie umfangreiche Informationen zur Neuen Grippe sowie nützliche Materialien, um Ihr Unternehmen auf eine virale Pandemie vorzubereiten.

Download

Diese Publikation können Sie sich als PDF-Datei herunterladen.
Zum Betrachten der Datei benötigen Sie einen PDF-Reader. Einen aktuellen Reader können Sie beispielsweise hier herunterladen.

 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick