Telefon: +49 911 1335-335

Neue Azubis

Sieben junge Menschen haben vor kurzem ihre Berufsausbildung zum Speditionskaufmann am Standort Nürnberg der TNT Express, dem weltweiten Anbieter für Business-to-Business-Expressdienstleistungen, begonnen. Nürnbergs Niederlassungsleiter Norbert Trebing: „Es ist für uns wichtig, frühzeitig talentierten Nachwuchs zu rekrutieren, zum anderen haben wir als Unternehmen eine gesellschaftliche Verantwortung für unsere Region und wollen jungen Menschen eine berufliche Perspektive bieten.“

Insgesamt wurden 119 Azubis in der Troisdorfer Zentrale oder in einer der 31 Niederlassungen der TNT Express in Deutschland eingestellt, über 14 Prozent mehr als im Jahr 2002. TNT Express beschäftigt derzeit insgesamt 285 Auszubildende, was einer Quote von knapp sieben Prozent der Gesamtbelegschaft entspricht. Die Übernahmequote des Ausbildungsjahrgangs 2002 betrug über 70 Prozent.

Neben der Schafftung zusätzlicher Lehrstellen fördert der Expressdienstleister auch die Berufsausbildung in den Diplomstudiengängen Wirtschaftsinformatik sowie Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Spedition und Logistik an den Berufsakademien in Glauchau (Sachsen), Mannheim und Lörrach (Baden-Württemberg).
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 10|2003, Seite 25

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick