Telefon: +49 911 1335-335

Wissenschaftspreis für Fraunhofer

Für ihre Leistungen in der Kristallzüchtung haben Prof. Georg Müller, Abteilungsleiter am Erlanger Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB, und sein Team sowie ein Team des Entwicklungspartners Schott Lithotec den Wissenschaftspreis des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft erhalten. Die von den Preisträgern entwickelte Technologie wird für die Fertigung von Chips der neuesten Generation eingesetzt. Der mit 50 000 Euro dotierte Preis wird für hervorragende wissenschaftliche Leistungen im Rahmen von Fraunhofer-übergreifender Verbundforschung vergeben.
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 02|2004, Seite 51

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick