Telefon: +49 911 1335-1335

MEN

Baugruppen und Rechnersysteme

Die MEN Mikro Elektronik GmbH, Nürnberg, entwickelt und produziert ausfallsichere, für extreme Umweltbedingungen geeignete Baugruppen und Rechnersysteme. Die Produkte kommen als Steuerungen, Mess-, Test- oder Simulationsrechner in Transportwesen (Bahn, Schiff, Bus), Kfz-Industrie, Maschinenbau sowie in Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik, Militär und Telekommunikation zum Einsatz.

Das weltweit tätige High-Tech-Unternehmen wurde 1982 gegründet und beschäftigt derzeit am Stammsitz in Nürnberg 130 Mitarbeiter und in den eigenen Niederlassungen in Frankreich, Großbritannien und USA insgesamt weitere zehn Mitarbeiter. MEN produziert ausschließlich in Nürnberg und wuchs in den letzten Jahren kontinuierlich mit einer jährlichen Steigerungsrate zwischen zehn und 25 Prozent. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2005 betrug 19 Mio. Euro und soll im laufenden Jahr auf 22 Mio. Euro anwachsen. Der Exportanteil liegt bei über 50 Prozent.

Das Standard-Lieferprogramm umfasst weit über 100 verschiedene Computer-Baugruppen und komplett konfigurierte Systeme. Auf der Fachmesse Embedded World in Nürnberg stellte MEN eine Rechnerbaugruppe mit der neuen Dual-Core-Technologie und PCI-Express von Intel vor sowie eine Rechnerbaugruppe mit einem Prozessor, der u.a. weniger Abwärme erzeugt. Besonders zukunftsorientiert sei eine Baugruppe, die ganz auf die so genannte FPGA-Technologie setze: Dabei werden viele der benötigten Funktionen auf einer Rechnerkarte nicht mehr wie bisher mittels Bauteilen realisiert, sondern als Software programmiert (IP-Core) und dann individuell kombiniert in das Bauteil geladen.

Autor: 
gru.
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 03|2006, Seite 69

 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick