Telefon: +49 911 1335-335

Spedition Heinloth

Hohe Investitionen in die Lkw-Flotte

Seit fast 60 Jahren ist die Spedition Heinloth mit Sitz in Roth im Transportgeschäft aktiv. 140 Mitarbeiter realisieren Gütertransporte in ganz Europa, außerdem bewerkstelligen sie am Standort Roth die Zwischenlagerung, Kommissionierung und Konfektionierung der Transportgüter.

Das Familienunternehmen in dritter Generation investiert weiter kräftig: Vor Kurzem wurde der 100. Lkw der Marke DAF angeschafft, Partner beim Lkw-Kauf sind die Unternehmen Tschann Bayern GmbH und das Nutzfahrzeug-Service-Center in Roth. Das Investitionsprogramm ist damit noch nicht abgeschlossen, weitere 50 Lkw sind bereits bestellt. Großen Wert lege man, so die Spedition, auf die ökologische Ausrichtung und auf hohe Sicherheitsstandards: Die Euro 5-Norm für Lkw werde bereits erfüllt, obwohl gesetzlich erst Euro 4 vorgeschrieben sei. Technische Ausstattung wie Abstandswarner und Spur-assistenten, aber auch die kontinuierliche Schulung und Weiterbildung aller Fahrer sollen für hohe Verkehrssicherheit sorgen. Derzeit zählt das Unternehmen 15 Auszubildende in verschiedensten Ausbildungsberufen, u.a. auch Berufskraftfahrer, einem Beruf der bereits für Schulabgänger erlernbar sei.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 06|2008, Seite 72

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick