Telefon: +49 911 1335-335

Medav

Neue Technologien für die Funktechnik

Das Bayerische Wirtschaftsministerium fördert die Medav GmbH in Uttenreuth bei der Entwicklung von Prototypen in der Funksignaltechnik.

Das 1982 gegründete Unternehmen mit einem weiteren Standort in Ilmenau ist auf Signalverarbeitung, Mustererkennung und Informationstechnologie spezialisiert. Besondere Kompetenzen liegen u.a. bei Funküberwachung und -aufklärung sowie bei der Mess- und Prüftechnik.

Die nun von der Bayerischen Staatsregierung erteilte Förderzusage ermöglicht Forschungen zur Analyse von Funksignalszenarien, so Geschäftsführer Dr. Hans-Joachim Kolb. Einsatzgebiete der Technologie sind der Mobilfunk sowie die Funküberwachung im Kampf gegen Terrorismus und andere Formen der Kriminalität.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 06|2008, Seite 57

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick