Telefon: +49 911 1335-1335

Beifahrer liegend

Ein Beifahrer im Lkw darf während der Fahrt in der Schlafkabine liegen. Dies hat das Bundesverkehrsministerium dem Bundesverband Möbelspedition bestätigt. Zwar schreibt die Straßenverkehrsordnung vor, dass in einem Fahrzeug nicht mehr Personen befördert werden dürfen, als Sicherheitsgurte vorhanden sind. Dagegen werde aber nicht verstoßen, wenn sich der Beifahrer in der Schlafkoje ausruht. Der Bundesverband hatte beim Ministerium um Klarstellung gebeten, weil die Gesetzliche Unfallversicherung für nicht mehr zulässig gehalten hatte, dass der Beifahrer liegenderweise mitfährt.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 07|2008, Seite 17

 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick