Telefon: +49 911 1335-1335

Ausbildung ist die beste Investition

Mit über 9 500 neuen Ausbildungsverträgen haben wir 2008 den höchsten Stand seit der deutschen Wiedervereinigung erreicht. Nie zuvor sind in Mittelfranken so viele neue Lehrverträge in Industrie, Handel und Dienstleistungen abgeschlossen worden. Trotz der seit Herbst durchschlagenden Finanzkrise konnte der Vorjahreswert nochmals um 5,5 Prozent übertroffen werden. Insgesamt sind fast 23 400 Auszubildende bei unseren Mitgliedsunternehmen tätig, auch dies ein Rekordwert. Ich möchte deshalb allen Unternehmen meinen Dank und meine Anerkennung aussprechen für dieses hervorragende Ergebnis.

Die Ausbildungsbilanz zeigt, dass der im Jahr 2004 geschlossene Ausbildungspakt bestens funktioniert. In dieser Zeit ist die Zahl der neuen Lehrstellen um fast 30 Prozent gestiegen. Wir haben unser Ziel erreicht, allen ausbildungswilligen und ausbildungsfähigen Jugendlichen ein Angebot zu machen. Für Jugendliche mit Startschwierigkeiten hat sich die sogenannte Einstiegsqualifizierung (sechs- bis zwölf-monatige Praktika) als ideales Sprungbrett in eine reguläre Ausbildung erwiesen.

In diesem Jahr wird wohl die Rezession zu einem Rückgang bei der Zahl der Ausbildungsplätze führen. Dennoch appelliere ich an Sie, in Ihren Anstrengungen für die berufliche Bildung nicht nachzulassen. Denn soviel ist sicher: Wenn die Konjunktur wieder anspringt, werden viele Unternehmen händeringend nach qualifiziertem Nachwuchs suchen. Dann sind die Betriebe im Vorteil, die durch kontinuierliche Ausbildung vorgesorgt haben.

Um die Unternehmen zu unterstützen, wird die Ausbildungsoffensive auch 2009 wieder eines der wichtigsten IHK-Aktionsfelder sein. Und wir stärken die berufliche Weiterbildung: Mit dem Projekt "Bauwerk Bildung" bringen wir auch den älteren Teil unserer IHK Akademie Mittelfranken auf den neuesten technischen Stand. Denn wir müssen die Wirtschaftskrise zur Qualifizierung nutzen, um wieder mit DRIVE durchstarten zu können.

Autor: 
IHK-Präsident Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 02|2009, Seite 3

 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick