Telefon: +49 911 1335-335

Uvex

Jetzt alles an einem Standort

Die einzelnen Geschäftsfelder der uvex Gruppe in Fürth sind seit Kurzem im Kleeblatt Center in der Würzburger Straße vereint. Mit dem Umzug von 90 Mitarbeitern von uvex sports wurde jetzt der letzte Schritt getan, um die uvex Gruppe an einem Standort zusammenzuführen. Das Fürther Familienunternehmen hat nach eigener Aussage „kräftig investiert“, um die Teilkonzerne Uvex Winter Holding GmbH & Co. KG, Uvex Safety Group GmbH & Co. KG sowie die seit 1984 in der Fürther Fichtenstraße ansässige Uvex Sports Group GmbH & Co. KG in unmittelbarer Nähe der Hauptverwaltung der Holding auf der Fürther Hardhöhe zu vereinen. Im Kleeblatt Center arbeiten auf insgesamt
4 500 Quadratmetern Verwaltungsfläche und zusätzlichen 1 400 Quadratmetern Test- und Lagerfläche 130 uvex-Mitarbeiter unter einem Dach. In direkter Nachbarschaft in der Siemensstraße sind auch noch die uvex safety Tochter Laservision GmbH & Co. KG sowie die uvex academy zu finden.

„Durch die Konzentration der uvex Teilkonzerne auf der Hardhöhe sollen Kommunikation und Teambildung im gesamten Unternehmen gestärkt, Wege verkürzt und Synergien innerhalb der Gruppe ausgebaut werden“, erklärt der Geschäftsführende Gesellschafter Michael Winter. Nach dem Auszug der Uvex Sports GmbH & Co. KG aus den ehemaligen Bürogebäuden wurde in der Fichtenstraße mit Sanierungs- und Umbauarbeiten begonnen. Das Gebäude wird vom Bauträger P&P in ein Wohngebäude mit hochwertigen Eigentumswohnungen umgewandelt.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 06|2010, Seite 61

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick