Telefon: +49 911 1335-335

Heimat für Kreative

Unsere Europäische Metropolregion Nürnberg hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesteckt: Nichts weniger als „die bevorzugte Heimat für talentierte und engagierte Menschen aus aller Welt“ wollen wir sein. Reine Utopie?

Ich glaube nicht, denn schon heute schneidet unsere Region in allen Studien über regionale Anziehungskräfte immer wieder überraschend gut ab. Kein Wunder, erlebt man doch bei uns das nahezu komplette Angebot einer internationalen Metropole, aber ohne die hinlänglich bekannten Nachteile der gigantischen Mega-Cities. Unser regionales Netz mit vielen starken Knoten entwickelt sich zu einem echten Alleinstellungsmerkmal.

Unser Markendach für elf Städte und 22 Landkreise heißt „Metropolregion Nürnberg“ und es soll uns gerade im Hinblick auf den nahenden Fachkräftemangel mehr Sichtbarkeit und Attraktivität im weltweiten Standortwettbewerb verleihen. Wir von Seiten der Wirtschaft müssen alle Chancen und Potenziale dieser Marke intensiv nutzen. Eigentlich dürfte es keine überregionale Stellenausschreibung mehr ohne Hinweis auf die Zugehörigkeit zur Metropolregion geben – übrigens, je weiter ein Unternehmen vom Zentrum der Region entfernt ist, umso dringlicher.

Um es klar zu sagen: Regionalmarketing geht uns alle an, denn auch das erfolgreichste Unternehmen ist auf qualifizierten Nachwuchs am Standort angewiesen. Und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden anspruchsvoller, ihre Angehörigen ebenso. Regionalmarketing kostet Geld. Die Mitgliedschaft im Marketingverein unserer Metropolregion (www.marketingverein-metropolregion.de) ist eine gute Möglichkeit zu zeigen, dass wir es ernst meinen mit der Heimat für Kreative.

IHK-Präsident
Dirk von Vopelius

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 10|2010, Seite 3

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick