Telefon: +49 911 1335-1335

Auto Fiegl / Emil Frey Gruppe

Autohändler in neuen Händen

Die Zukunft der beiden mittelfränkischen Autohandelsunternehmen Auto Fiegl GmbH und Fiegl Automobile GmbH ist gesichert: Seit dem 1. August gehören die beiden Gesellschaften zur Emil Frey Gruppe Deutschland, die an 70 Standorten rund 3 000 Mitarbeiter beschäftigt und Teil der in mehreren europäischen Ländern operierenden Schweizer Emil Frey Gruppe ist. Die Übernahme, die von der Nürnberger Concentro Management AG begleitet wurde, war nötig geworden, um die Nachfolge der Fiegl-Unternehmensgruppe frühzeitig zu sichern.

„Wir sind sehr glücklich, mit der Emil Frey Gruppe einen Investor gefunden zu haben, der unsere 111-jährige Geschichte im Automobilhandel auch in Zukunft erfolgreich weiterführen wird“, so Karl Zeiler, Geschäftsführender Gesellschafter von Auto Fiegl. Die beiden übernommenen Autohändler, die auf den Verkauf von Pkws der Marken Ford und Volvo, den bundesweiten Vertrieb von Ford-Nutzfahrzeugen sowie Servicedienstleistungen spezialisiert sind, erreichten im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von rund 80 Mio. Euro. Nicht übernommen wurde der Standort in Weißenburg, der seit 1. Juli unter dem Namen „Autohaus Werner Fiegl GmbH“ als eigenständiges Unternehmen weitergeführt wird.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 10|2011, Seite 114

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick