Telefon: +49 911 1335-335

Personalien | Auszeichnungen

Dr. Rainer Seßner ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Bayern Innovativ GmbH in Nürnberg. Er war zuletzt für das Technologie- und Innovationsmanagement bei der Leoni Kabel Holding GmbH in Roth verantwortlich, weitere berufliche Stationen waren u. a. die Unternehmen Rodenstock und Carl Zeiss. Der studierte Mathematiker und Physiker folgt Dr. Markus Eder nach, der die vom Freistaat gegründete Gesellschaft für Wissens- und Technologietransfer seit 2014 führte (www.bayern-innovativ.de).

Dr. Alfred Neumann leitet seit 1. April die Nürnberger Repräsentanz der LfA Förderbank Bayern, die seit 15 Jahren besteht. Er war viele Jahre für die Förderberatung bei der LfA in München verantwortlich und löste in Nürnberg nun Herbert Antes ab, der sich in den Ruhestand verabschiedet hat. Die LfA ist die Spezialbank des Freistaats Bayern zur Förderung des Mittelstands (www.lfa.de).

Dr. Martin Müller verstärkt seit 1. April 2016 die Geschäftsführung des Nürnberger Software- und Beratungshauses MID GmbH. Als Sprecher der Geschäftsführung verantwortet er nun die Bereiche Consulting, Finanzen, Personal sowie Vertrieb und Marketing. Er komplettiert damit das Team um Andreas Ditze (Produktmanagement und Akademie) und Jochen Seemann (Produktentwicklung und Technologie). Müller ist promovierter Ökonom und bringt über 20 Jahre Führungserfahrung u. a. bei den Unternehmen SQS AG, IBM Global Business Services und Plaut Business Consulting mit (www.mid.de).

Die Kreisstelle Nürnberger Land des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband Dehoga Bayern e.V. hat ihren Vorstand neu gewählt. Wiedergewählt wurden die Vorsitzenden Peter Bauer (Restaurant-Café Bauer, Hersbruck) und Robert Reichinger (Panorama-Gasthof Burgschänke, Burgthann). Neu gewählt wurden dritter Vorsitzender Hans Fensel (Gasthaus „Schloß Oedenberg“, Lauf/Oedenberg), Schriftführer Maximilian Schmidt (Gasthof „Zum weißen Kreuz“, Altenthann/Schwarzenbruck) sowie Kassier Gerd Reither (Gasthaus „Zum Ludwigskanal“, Burgthann/Schwarzenbach) (www.dehoga-bayern.de).

Philipp Nieberle und Christina Heinickel führen seit Kurzem den Hauptsitz von Kaltwasser Kommunikation in Nürnberg. Brigitte Kaltwasser, die Gründerin und Inhaberin der Agentur, konzentriert sich nun auf die Niederlassung in Berlin. Berufliche Stationen von Nieberle waren u. a. Bundesagentur für Arbeit und Rödl & Partner, Heinickel war zuvor u. a. bei Fink & Fuchs PR tätig (www.kaltwasser.de).

Die Neumüller Unternehmensgruppe in Nürnberg kann sich über zwei Auszeichnungen beim „European Business Award“ freuen: Als „National Champion“ in der Kategorie „Innovationen“ und mit der Ehrung „Ruban d’Honneur“ steht die Gruppe im Finale der erfolgreichsten Unternehmen Europas. Außerdem wurde Neumüller vom Great Place to Work Institut zum vierten Mal als einer der besten deutschen Arbeitgeber ausgezeichnet (www.neumueller.org).

Auch in diesem Jahr wurde die Galerie Voigt, Nürnberg, vom Fachmagazin Schmuck Magazin, wieder unter die Top 100 der Juweliere im deutschsprachigen Raum gewählt (www.galerievoigt.de).

Die Mangelberger Elektrotechnik GmbH in Roth hat den zweiten Platz beim Preis der Deutschen Außenwirtschaft 2016 erhalten. Verliehen wurde die Auszeichnung beim Deutschen Außenwirtschaftstag in Bremen, der u.a. von Bundeswirtschaftsministerium, IHK-Organisation und weiteren Wirtschaftsverbänden ausgerichtet wird. Mangelberger ist als Spezialist für gebäudetechnische Anlagen und Komponenten weltweit tätig und hat durch die Exportaktivitäten acht zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen (www.mangelberger.com).

Zum zweiten Mal in Folge hat die Reifen Lorenz GmbH, Lauf a.d. Pegnitz, die Auszeichnung „Werkstatt des Vertrauens“ erhalten. Sie wird jährlich von Mister A.T.Z. vergeben, einer Initiative freier Kfz-Werkstätten (www.reifen-lorenz.de).

Die Datev eG, Nürnberg, darf sich erneut mit dem Titel „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ schmücken. Das Softwarehaus erreichte im Wettbewerb des Great Place to Work Instituts unter 100 Ausgezeichneten den zweiten Platz in der Kategorie Großunternehmen. Die Gewinner des Wettbewerbs „Bayerns Beste Arbeitgeber 2016“ stehen ebenfalls fest: Spitzenplätze in ihren jeweiligen Kategorien belegten neben der Datev auch der Personaldienstleister I.K. Hofmann GmbH, Nürnberg, die Spirit Link GmbH, Erlangen, und das Hotel Schindlerhof in Nürnberg-Boxdorf (www.datev.de, www.hofmann.info, www.spiritlink.de, www.schindlerhof.de).

Zwei mittelfränkische Unternehmen sind mit den Wirtschaftspreisen für die deutsche Unternehmenswelt, den German Stevie Awards, ausgezeichnet worden: Die TA Triumph-Adler GmbH, Nürnberg, erhielt einen Goldenen Stevie in der Kategorie „Kommunikations- oder PR-Kampagne“, einen Silbernen für „Beste Website“ sowie „Beste Web-Redaktion, Webinhalt oder Interfacedesign“ und zwei Bronzene („Marketing-Kampagne des Jahres“; „Unternehmer des Jahres“). Die Ziehm Imaging GmbH, Nürnberg, gewann einen Silbernen Stevie in der Kategorie „Bestes neues Produkt oder Dienstleistung – Gesundheitsprodukte & Pharmazeutische Produkte“ (www.triumph-adler.de, www.ziehm.com).

Die TÜV Süd Akademie hat den Deutschen Bildungspreis 2016 an das Erlanger Kerntechnikunternehmen Areva GmbH vergeben. Areva erhielt diesen Preis zum zweiten Mal in der Kategorie „Produktion Großunternehmen“ für sein Bildungs- und Talentmanagement (www.areva.com).

Beim dreistufigen „Businessplan Wettbewerb Nordbayern“ wurden die fünf Sieger der Phase 2 ausgezeichnet. Drei der Gewinner kommen aus Mittelfranken: Den zweiten Platz belegte die Wearable Life Science GmbH, Nürnberg, die eine leistungssteigernde Sportbekleidung entwickelt hat und dabei auf die Technologie der Elektromuskelstimulation setzt. Den dritten Preis gewann die Mr. Signal GmbH aus Nürnberg: Sie entwickelt Local-based-Services, mit denen z.B. Museen Interessenten über WLAN schnell über aktuelle Angebote informieren können. Die e-laborate Innovations GmbH (Universität Erlangen-Nürnberg) entwickelt Software für Hersteller von elektrischen Baugruppen (www.baystartup.de).

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 05|2016, Seite 78

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick