Telefon: +49 911 1335-335

Nürnberger Zollseminar

Lehrgang deutschlandweit gefragt

Nürnberger Zollseminar 2018: © IHK

Seminarleiter Edgar Fritsch wurde von IHK-Hauptgeschäftsführer Markus Lötzsch (r.) verabschiedet.

Zollsachbearbeiter aus ganz Deutschland kommen jedes Jahr nach Nürnberg, um sich beim „Nürnberger Zollseminar“ weiterzubilden.

Die mehrwöchige Veranstaltung wird von der IHK organisiert, unterstützt wird sie von der Generalzolldirektion in Nürnberg, dem Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Generalzolldirektion in Fürth und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK). Vor Kurzem erhielten die Teilnehmer des diesjährigen Lehrgangs ihre Zertifikate.

Die Zeugnisübergabe hatte zum letzten Mal Seminarleiter Edgar Fritsch, Leiter des Fürther Bildungs- und Wissenschaftszentrum des Zolls, übernommen. Fritsch habe das Seminar seit 2003 geleitet und entscheidend zum deutschlandweiten Renommee beigetragen, so IHK-Hauptgeschäftsführer Markus Lötzsch. Er unterstrich die jahrzehntelange enge Zusammenarbeit von IHK und Zollverwaltung, um die mittelfränkische Wirtschaft bei ihren Export- und Importaktivitäten zu begleiten.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 05|2018, Seite 68

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick