Telefon: +49 911 1335-1335

Schlenk

Zukauf in den Vereinigten Staaten

Die Carl Schlenk AG in Roth hat das Industrieunternehmen API Americas in Lawrence im US-Bundesstaat Kansas erworben. Dort werden vakuum-metallisierte Folien hergestellt, die Schlenk schon bisher dort einkaufte.

Das Rother Unternehmen, das Metallpulver, -pigmente und -folien herstellt, übernimmt auch die 17 Mitarbeiter des Werks. Insgesamt beschäftigt Schlenk etwa 1 000 Mitarbeiter weltweit. Mit der Übernahme gehe man einen lange geplanten, strategisch wichtigen Schritt, erklärte Vorstandsvorsitzender Joachim von Schlenk, der sich auch als Vorsitzender des IHK-Gremiums Landkreis Roth engagiert. API Americas gehörte bisher als US-Tochter zum Folien- und Laminierungshersteller API Group mit Sitz in Poynton in der Nähe von Manchester.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 05|2020, Seite 97

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick