Telefon: +49 911 1335-1335

Das Gemeinwohl im Sinn

Hubert Weiler 80 Jahre

Prof. Hubert Weiler, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Nürnberg und früherer IHK-Präsident, hat seinen 80. Geburtstag gefeiert.

Weiler hatte 1954 als Auszubildender bei der damaligen Stadtsparkasse begonnen, 1974 wurde er zum Vorstandsmitglied und 1986 zum Vorstandsvorsitzenden berufen. Unter seiner Führung kam die Fusion von Stadt- und Kreissparkasse zur Sparkasse Nürnberg sowie die Gründung der Zukunftsstiftung der Sparkasse zustande. In herausragender Weise engagierte sich Weiler für die wirtschaftliche Selbstverwaltung: Der IHK-Vollversammlung gehörte Weiler seit 1987 an. Von 1991 bis 1994 war er IHK-Vizepräsident. Als Präsident setzte er sich von 1995 bis 2000 insbesondere für berufliche Bildung, Technologietransfer und Kulturförderung ein. Mit seiner Weltläufigkeit, seiner Diplomatie sowie der Neuausrichtung der Kommunikation prägte er die Organisationskultur der IHK nachhaltig.

Weiler wurde für seine Verdienste vielfach ausgezeichnet, u. a. als "Commendatore della Repubblica Italiana" durch den italienischen Staatspräsidenten sowie mit dem Bayerischen Verdienstorden und mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Er bekleidete zahlreiche Ehrenämter, u. a. als Honorarprofessor und Vorsitzender des Hochschulrats der damaligen FH Nürnberg, als Kuratoriumsmitglied der Universität Erlangen-Nürnberg und als Präsident des GfK Vereins.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 12|2020, Seite 48

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick