Telefon: +49 911 1335-335

Umstrukturierung bei KarstadtQuelle

Die KarstadtQuelle AG ordnet ihren Versandhandel neu. Hierzu werde der zweite Universalversender neckermann.de 2007 an die Börse gebracht. Alternativ dazu werde auch ein Verkauf geprüft. Das gab das Unternehmen am 28. November in einer Pressemitteilung bekannt. Deutschlands führender Universalversender Quelle werde forciert entwickelt. Hierzu werden vor allem die elektronischen Vertriebswege E-Commerce und Teleshopping ausgebaut. Die Service Group, bestehend aus 14 Call Centern, fünf Logistikstandorten und IT-Dienstleistern mit insgesamt 10 000 Beschäftigten, soll als Ganzes oder in Teilen verkauft oder mit einem strategischen Partner entwickelt werden. Sie gehört nicht mehr zum Kerngeschäft.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 12|2006, Seite 18

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick