Telefon: +49 911 1335-1335

Die Krieger des Lichts

Lösungen für die digitale Kommunikation

Die Nürnberger Agentur „Die Krieger des Lichts“ schärft ihr Profil in der digitalen Kommunikation. Nach Angaben von Geschäftsführer und Creative Director Marco Schnös stehen Projekte in den Bereichen Online-Medien, interaktive Medien, Software-Verteilungslösungen und Applikationen für mobile Endgeräte im Mittelpunkt. Ein weiteres Standbein ist die Arbeit mit den neuen sozialen Netzwerken wie Facebook, Google+, Twitter und Co. Mit dem Schwerpunkt auf innovativer digitaler Kommunikation und Community Marketing will die Agentur ihren Kunden Zugang zu neuen Märkten verschaffen.

„Klassische Marketing-Aktivitäten verlieren an Bedeutung und Wirksamkeit. Die Verlagerung von Massenkommunikation hin zu zielgruppenrelevanter Ansprache fordert neue Ideen und zeitgemäße Lösungen“, sagt Schnös. Dies und die veränderten Kundenstrukturen machten eine stärkere Internationalisierung erforderlich. Um dieser Entwicklung gerecht zu werden, wurde im April ein Redaktionsbüro in Berlin eröffnet. Außerdem unterhalten „Die Krieger des Lichts“ Ländervertretungen in Budapest, Wien und Prag. Die Zahl der festen Mitarbeiter hat sich binnen Jahresfrist auf 35 verdoppelt, bei Bedarf greift die Agentur zusätzlich auf ein gutes Dutzend freier Mitarbeiter zurück. Zu den Kunden gehören Konzerne und Markenunternehmen wie adidas, Nike, Fiat, Yahoo, Wella, Head, Red Bull, Levi Strauss und Deutsche Telekom.

Die Agentur unterstützt die lokale Nürnberger Kunstszene und arbeitet als Creative Board für den Kunstverein Nürnberg - Albrecht Dürer Gesellschaft, der in diesem Jahr bei der Art Cologne für seine Kommunikationsarbeit als bester Kunstverein Deutschlands geehrt worden ist. Daneben ist Schnös Mitglied des Think Tanks der Bank Sarasin und des Collegium Helveticum der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich. Erfolgreich ist auch eine Kooperation der Krieger mit anerkannten Künstlern. Unter dem Titel „Pasted“ produziert und vermarktet die Agentur eine Online-Kunstplattform. Dort stehen auf jeweils 100 Exemplare limitierte Riesenposter im Street-Art-Design zum Verkauf, die sich einfach an die Wand tapezieren lassen.

Die Arbeit der Agentur wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. In diesem Jahr hat der renommierte Rat für Formgebung/German Design Council gleich vier Design-Lösungen der Nürnberger Netzwerkagentur für den Designpreis Deutschland 2012 nominiert. Die Preisträger werden in Kürze präsentiert. Das Fachmagazin „Page“ listete „Die Krieger des Lichts“ außerdem im Ranking der 30 besten Kreativagenturen Deutschlands 2011 auf.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 10|2011, Seite 135

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick