Telefon: +49 911 1335-335

Amazon

Neues Verteilzentrum in Nürnberg

Der Online-Versandhändler Amazon will ab Herbst 2019 ein neues Verteilzentrum im Nürnberger Hafen in Betrieb nehmen. Nur so könne man der wachsenden Kundennachfrage und den Wünschen schneller Lieferung gerecht werden, so das Unternehmen.

Ab dem Verteilzentrum mit 3 400 Quadratmetern Fläche kümmern sich Lieferpartner um die Zustellungen, für die etwa 150 Fahrer vorgesehen sind. Sie bringen die Pakete zu den Empfängern und übernehmen damit die sogenannte „letzte Meile“, eine von drei „Logistikstufen“. Die „erste Meile“ ist der Weg von einem der 13 Logistikzentren in Deutschland zu den Sortierzentren. Dort werden die Pakete nochmals geordnet, um die Lieferrouten zu optimieren. Auf der „mittleren Meile“ geht es dann von den Sortier- zu den Verteilzentren wie dem in Nürnberg geplanten, an dem rund 90 Arbeitsplätze entstehen sollen. Als weitere Amazon-Standorte sind derzeit Eggolsheim und Allersberg im Gespräch.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 09|2019, Seite 79

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick