Telefon: +49 911 1335-1335

Türkei

Bilateralen Warenaustausch verstärken

191213-Türkischer Generalkonsul Besuch © IHK Nürnberg für Mittelfranken

Wollen die Kontakte ausbauen: IHK-Außenwirtschafts-Chef Armin Siegert, Hauptgeschäftsführer Markus Lötzsch, Generalkonsul Serdar Deniz und IHK-Präsident Dirk von Vopelius (v. l.).

Der neue türkische Generalkonsul in Nürnberg, Serdar Deniz, kam zum Antrittsbesuch in die IHK Nürnberg für Mittelfranken.

Die wirtschaftlichen Beziehungen mit Mittelfranken seien bereits auf hohem Niveau, die Türkei habe aber Interesse an einem weiteren Ausbau der Kontakte, erklärte Deniz. IHK-Präsident Dirk von Vopelius informierte ihn über die Türkei-Aktivitäten der IHK.

In den nächsten Monaten seien weitere Veranstaltungen geplant, u. a. über den Warenverkehr zwischen beiden Ländern (Montag, 27. April) sowie über Besonderheiten der Markterschließung in der Türkei. Die mittelfränkische Wirtschaft ist dort gut aufgestellt: 550 Unternehmen haben wirtschaftliche Kontakte mit türkischen Geschäftspartnern, rund 135 von ihnen sind dort langfristig in Form von Vertretungen, Niederlassungen, Produktionsstätten oder Joint-Ventures engagiert.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 01|2020, Seite 45

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick