Telefon: +49 911 1335-1335
Fachkräfte

Leitfaden zur Gewinnung von Nachwuchskräften

Ergebnisse einer Befragung unter Auszubildenden und Studierenden

 

Ansprechpartner/innen (1)

Ronald Smutny

Ronald Smutny

Fachkräftesicherung Tel: +49 911 1335 1112

Publiziert: September 2016

Art: Schriften und Arbeitspapiere

Seitenzahl: 20

Viel wird über die Generation Y und ihre besonderen Anforderungen an Arbeitgeber gesprochen. Sicher unterscheidet sich die heutige Generation junger Menschen von vorhergehenden Generationen. Sind deswegen aber alle jungen Menschen gleich? Was kennzeichnet ihre Persönlichkeit und was motiviert sie im Arbeitskontext wirklich? Diese Fragen haben wir die Universität Bamberg rund 500 jungen Menschen aus der Metropolregion Nürnberg stellen und die Antworten statistisch auswerten  lassen. Gibt es unter den Befragten bezüglich ihrer Wünsche und Anforderungen an Arbeitgeber Gruppen, die sich signifikant von einander unterscheiden?

Die Auswertung ergab sechs Typen junger Menschen. Diese sechs Typen unterscheiden sich jedoch nicht nur dadurch, wie sie Arbeit grundsätzlich sehen oder welche Ansprüche sie an ihre Arbeitgeber bezüglich Arbeitsgestaltung, Entgelt und Anreize stellen, sondern auch dadurch, wie sie auf Jobsuche gehen und wie sie ihre Karriere planen.

Diese Ergebnisse lassen sich nutzen, um das eigene Personalmarketing zu hinterfragen und strategisch entlang der Unternehmensmarke neu auszurichten. Employer-Branding nennt sich das neudeutsch. Die Studie enthält zu diesem Zweck praktische Checklisten, mit denen Sie in Ihrem Unternehmen die ersten Schritte gehen können.

Laden Sie die Broschüre am Ende dieser Seite herunter oder blättern Sie online. Wenn Sie die Arbeitsbögen im Leitfaden für die Entwicklung Ihrer Strategie benötigen, können Sie diese als Word-Dokument herunterladen.

Titel
Leitfaden zur Gewinnung von Nachwuchskräften
Inhalt / Beschreibung
  • Personalentwicklung beginnt schon vor der Einstellung
  • Der zentrale Treiber bei der Arbeitsplatzsuche: Die Motivation der Nachwuchskräfte
  • Das Leistungsversprechen „Nachwuchskraft“
  • Die Unternehmensgröße als Auswahlkriterium von Bewerbern
  • Mitarbeiter dort akquirieren, wo diese sich umschauen
  • Karrierevisionen als Langzeitmotivator
  • In 5 Schritten zu einer besseren Resonanz bei der Auslobung von Arbeitsplätzen für Nachwuchskräfte
  • Arbeitsbogen „Mitarbeitercharakterisierung“
Download

Diese Publikation können Sie sich als PDF-Datei herunterladen.
Zum Betrachten der Datei benötigen Sie einen PDF-Reader. Einen aktuellen Reader können Sie beispielsweise hier herunterladen.

Diese Publikation als Blätterkatalog
 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick