Telefon: +49 911 1335-1335
Gesellschaftliche Verantwortung | CSR

Bayerische CSR-Tage

Bayerische CSR-Tage

© Jirsak - Thinkstock.com

 

Ansprechpartner/innen (1)

Dipl.-Ing., Dipl.-Kfm. Joachim Raschke

Dipl.-Ing., Dipl.-Kfm. Joachim Raschke

Leiter Stabstelle "Ehrbarer Kaufmann | CSR" Tel: +49 911 1335 2282

Gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration hat der Bayerische Industrie- und Handelskammertag (BIHK) im Jahr 2013 den Bayerischen CSR-Tag ins Leben gerufen.

Seitdem richten die bayerischen IHKs in Kooperation diese jährliche "Corporate Social Responsibility"-Konferenz aus, die sich mit aktuellen Themen rund um nachhaltige Entwicklung beschäftigt. Sie führt verschiedene Akteure aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Kommunen zum Austausch zusammen.

Programm 9. Bayerischer CSR-Tag 2021

Die Entscheidung gilt schon jetzt als historisch: Das Bundesverfassungsgericht betont mit Beschluss vom 24. März 2021 das Prinzip der Generationengerechtigkeit und verpflichtet die Politik zu stringenterem Handeln in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit.

Die Pläne dafür liegen längst auf dem Tisch. Mit dem Green Deal hat die EU bereits einen der weltweit ambitioniertesten Fahrpläne für eine nachhaltige Wirtschaft und Gesellschaft auf den Weg gebracht. Nun gilt es, den Plänen Taten folgen zu lassen und so die Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele zur Selbstverständlichkeit werden zu lassen.

Für diese nachhaltige Transformation spielen neben den politischen Entscheidungsträgern Unternehmen eine Schlüsselrolle. Eine große Herausforderung ist es, steigenden Transparenzanforderungen gerecht zu werden und das Geschäftsmodell entsprechend weiterzuentwickeln.

Der CSR-Tag in 2021 widmet sich daher ganz der Frage, wie Unternehmen das Jahrzehnt der Nachhaltigkeit mitgestalten.

 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick