Telefon: +49 911 1335-335
Geschäftsstellen | Gremien

„El Paradiso“ betreibt „Die Wirtschaft“

Haus der Wirtschaft

Datum: 27.09.2017
 

Ansprechpartner (1)

Markus Lötzsch

Markus Lötzsch

Hauptgeschäftsführer Tel: +49 911 1335 400

NÜRNBERG – Die Nürnberger El Paradiso Catering GmbH soll die Gastronomie im neuen „Haus der Wirtschaft“ am Hauptmarkt betreiben. Das Unternehmen setzte sich in einem mehrstufigen Auswahlverfahren durch, nun werden beide Seiten die technischen Details der Einrichtung abstimmen. Unter dem Namen „Die Wirtschaft“ wird das Lokal im neuen IHK-Gebäude nach dessen Fertigstellung Ende 2018 eröffnen.

„Die Wirtschaft“ soll ein Ort der Begegnung sein, der allen Bürgern offensteht. Die Industrie- und Handelskammer will ihren neuen Hauptsitz dadurch zu einem offenen Haus machen und sich als Teil der Stadtgesellschaft präsentieren. Das Lokal an der Waaggasse mit ca. 60 Plätzen auf 170 Quadratmetern im Innenbereich wird über einen eigenen Eingang neben dem IHK-Haupteingang zugänglich sein, im Außenbereich sind weitere 60 Plätze vorgesehen. „Die Wirtschaft“ hat auch außerhalb der Geschäftszeiten der IHK geöffnet. Die Betreiber wollen das kulinarische Thema fränkische Brotzeit modern variieren (u. a. fränkische „Tapas“), außerdem soll es Frühstück, „Kaffeehaus“-Angebote und eine hochwertige Abendkarte geben.

„Wir freuen uns, dass wir mit El Paradiso ein junges, aber bereits sehr anerkanntes Gastronomie-Unternehmen gewinnen konnten. Es steht für eine moderne Küche und hat seine Leistungsfähigkeit durch vielfältige gastronomische Aktivitäten unter Beweis gestellt. Das Konzept für ,Die Wirtschaft‘ passt sehr gut zur IHK“, so IHK-Präsident Dirk von Vopelius.

„Ein modernes Restaurant mit fränkischer DNA im Herzen der Stadt betreiben zu können, ist für einen Nürnberger Gastronomen natürlich ein Traum. Den Menschen der Stadt ein kulinarisches Zuhause zu geben und Besuchern aus aller Welt die Region geschmackvoll zu präsentieren, darauf freuen wir uns“, sagte El Paradiso-Geschäftsführer Jens Brockerhof.

El Paradiso Catering wurde im Jahr 2005 von den Nürnbergern Jens Brockerhof und Johannes Müller gegründet. Das Unternehmen hat sich in den vergangenen Jahren stark entwickelt und bietet heute Lösungen für das gesamte gastronomische Spektrum an. Neben dem Catering-Service, durch den jährlich über 300 Veranstaltungen durchgeführt werden, zählen dazu die Patisserie „Tafelzier“, das Sterne-Restaurant „Sosein“, zwei Betriebs­gastronomien sowie zwei Tagesrestaurants, die unter der Marke „Zwölf Mittagskultur“ geführt werden. Jens Brockerhof, der El Paradiso mittlerweile alleine führt, beschäftigt in dem Unternehmen und seinen Tochtergesellschaften insgesamt 80 Fach- und Führungskräfte.

 

www.ihk-nuernberg.de/hdw

www.el-paradiso.net

Anhänge

Diese Pressemitteilung können Sie sich als PDF-Datei herunterladen.

Zum Betrachten der Datei benötigen Sie einen PDF-Reader. Einen aktuellen Reader können Sie beispielsweise hier herunterladen.


 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick