Telefon: +49 911 1335-335

„Natur in Roth 2003“


Vom 28. Mai bis 27. Juli 2003 findet in Roth die Gartenschau „Natur in Roth 2003“ statt. Wie die „große Schwester“ Landesgartenschau soll auch die „kleine“ Gartenschau städtebauliche Entwicklungen in den Veranstaltungsorten voranbringen und stadtnahe Erholungsgebiete für Bürger und Besucher schaffen.

Bei der „Natur in Roth 2003“ geht es auf einem ca. vier Kilometer langen Rundweg zu verschiedenen Stationen im Stadtgebiet. Besonders interessant für Besucher dürften die Ausstellungsbereiche sein: Eine Kleingartenanlage mit sechs neu gestalteten Mustergärten, in denen man sich viele Anregungen für zu Hause holen kann, sowie das Zentrale Ausstellungsgelände „Lohbeete“.
Hier entsteht südlich der Stadthalle ein zentrumsnaher Stadtgarten, der verschiedene Gartenthemen beinhaltet und mit dem bestehenden Stadtwald verknüpft wird. Unter dem Motto Stimmungsgärten werden Gärten kreiert, in denen man die Umwelt begreifen, erfühlen und erleben kann. So dient z.B. im „Fröhlichen Garten“ ein spielendes Kind mit Seifenblasen als Bild: Runde Formen werden mit farbenfrohen Stauden, Rosen und Sommerblumen bepflanzt. Im Gegensatz dazu dominieren im „Ernsten Garten“ dunkle Grüntöne durch Verwendung von Eiben, Buchs und Eichen. Daneben finden sich hier vorwiegend Blattschmuckstauden mit unterschiedlichen Formen und Strukturen. Im „Ruhigen Garten“ entstehen durch Hecken Räume als Rückzugsmöglichkeiten.

Im Rothgrund wird entlang eines Spazierweges ein Sandlebensraum reaktiviert und ein Sandlabyrinth angelegt. Der historische Rundweg führt zu den touristisch interessanten Punkten im Stadtgebiet (u.a. zum Industriemuseum, wo die Drahtfertigung demonstriert wird).

Die Veranstalter organisieren zudem ein umfangreiches Rahmenprogramm. Das ausführliche Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm liegt voraussichtlich ab Februar 2003 vor.

Externer Kontakt: Natur in Roth 2003 GmbH, Tel. 09171/848-187, Fax –198, Roth2003@lgs.de
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 10|2002, Seite 29

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick