Telefon: +49 911 1335-335

Trucks für Events und Produktpräsentationen

Auf die Vermietung und den Verkauf von so genannten Show Trucks hat sich die Most Project GmbH mit Sitz in Nürnberg spezialisiert. Das Unternehmen, das 1996 aus der Vorgängerfirma Skyline hervorgegangen war und von Günter Hofbauer als Geschäftsführer geleitet wird, hat renommierte Unternehmen auf der Kundenliste. Diese mieten die Sattelschlepper beispielsweise für so genannte Roadshows an: So werden Markenartikel oder neue Produkte bei einer Tour durch Deutschland, aber auch durch das europäische Ausland vorgestellt. Nach Aussage Hofbauers kommen die Trucks im Ausland schwerpunktmäßig in den romanischen Ländern, in Öster reich und in der Schweiz zum Einsatz, zunehmend werden sie auch für Werbeaktionen in Osteuropa gebucht.

Das Unternehmen mit drei festen und mehreren freien Mitarbeitern betreibt derzeit drei solcher Sonderfahrzeuge, die als mobile Musikbühne, als Ausstellungsfläche, für Bewirtung und zahlreiche andere Gelegenheiten genutzt werden können. Immer stärker nachgefragt werden die Trucks als VIP-Lounges: Unternehmen mieten sie als fahrende Nobelherbergen, um wichtige Kunden auf Motorsportevents, Popkonzerte oder zu anderen Veranstaltungen einzuladen. Der Lastwagen, in dem rund 120 Gäste Platz finden (darunter etwa 50 auf der integrierten Dachterrasse in vier Metern Höhe), und der entsprechend den Vorgaben des Kunden gestaltet wird, verwandelt sich dann in eine Tribüne mit Foyer, Bordküche und Restaurant. Bisweilen werden auch mehrere Anhänger aneinander gedockt, um weitere Aktionsflächen und produktbezogene Themenbereiche zu schaffen.

Weil die Mietfahrzeuge auf längere Zeit ausgebucht sind und weil die Nachfrage ständig steigt, soll der Mietfuhrpark nach Aussage Hofbauers mit einem Investitionsvolumen von rund zwei Mio. Euro deutlich ausgebaut werden. Der Finanzbedarf wird durch den Einstieg weiterer Gesellschafter gedeckt werden.

Das Nürnberger Unternehmen hat auch bei den Miniaturausgaben der Show-Trucks ein lohnendes Geschäftsfeld gefunden. Most Project gestaltet, produziert und vertreibt die Miniaturmodelle, die bei den Nutzern der großen Vorbilder auf große Resonanz stoßen. Deshalb eignen sich die Lkw-Modelle nach Worten Hofbauers für Most Project auch ideal als Marketing-Instrument für die Vermietung der originalen Show-Trucks.
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 12|2002, Seite 44

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick