Telefon: +49 911 1335-335

Wider die einseitige Wahrnehmung

Das „Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne“, das seit neun Jahren jeweils zum 1. Mai seine Tore öffnet, stößt auf stetig steigendes Interesse. Längst sind es nicht mehr nur Kinder, Jugendliche und Familien, die die inzwischen über 70 Stationen zur sinnlichen Wahrnehmung nutzen. Auch viele Firmen haben in den letzten Jahren das Areal auf der Wöhrder Wiese entdeckt, das in diesem Jahr bis 7. September geöffnet ist.

Angebote für Unternehmen
So nutzten in den letzten Jahren die Ikea-Niederlassung in Fürth, Lucent Technology, die Postbank und andere Unternehmen das Erfahrungsfeld, das inmitten der städtischen Grünanlage und direkt an der Pegnitz liegt, für Ihre Betriebsausflüge und Firmenfeste. Die zentrale und grüne Lage, so Lienhard Barz, der Leiter des Erfahrungsfeldes, „ist natürlich ein großes Plus“. Seit 1999 bietet das Erfahrungsfeld speziell auch Fortbildungen für Firmen zu den Themen Kommunikation, zeitgemäß Führen, Teamentwicklung und zur ganzheitlichen Wahrnehmung an. Genutzt wurde das Erfahrungsfeld in den letzten Jahren auch für größere Presse- und Repräsentationsveranstaltungen von Unternehmen. Oder ganz einfach nur für Themenführungen für die Mitarbeiter.

Der Aktionsparcours zur sinnlichen Wahrnehmung bietet an den einzelnen Stationen Aufgaben, Spiele, Übungen, Experimente und Informationen zu den einzelnen Sinnen. Prägend für das Nürnberger Erfahrungsfeld ist neben der intensiven pädagogischen Betreuung von Schul- und Ausbildungsgruppen das jährlich wechselnde Schwerpunktthema geworden. In diesem Jahr steht das Element Luft im Mittelpunkt, entstanden sind 17 neue Attraktionen zum Schwerpunktthema.

Hinweise: Geöffnet von 1. Mai bis 7. September. Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr, Sonntag und Feiertag 11 bis 19 Uhr, Samstag geschlossen. Erreichbar mit der U2, Station „Wöhrder Wiese. Telefonische Anmeldung von Gruppen unbedingt erforderlich.

Externer Kontakt: Erfahrungsfeld, Tel. 0911/231-54 45, Fax -82 90, erfahrungsfeld@kubiss.de
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 05|2003, Seite 42

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick