Telefon: +49 911 1335-1335

Kampf gegen Produktpiraten

Rechtsstreitigkeiten verschlingen Zeit und Geld, denn Recht haben und Recht bekommen sind bekanntlich zwei verschiedene Paar Schuhe. Über aktuelle Fragen der Rechtspraxis sprach WiM mit Landgerichtspräsidentin Dagmar Schuchardt.

Um die Bekämpfung von Produkt- und Markenpiraterie in den Ländern Österreich, Spanien und Italien geht es in einem Seminar am Donnerstag, 30. Oktober 2003 in Berlin. Veranstalter ist der Aktionskreis Deutsche Wirtschaft gegen Produkt- und Markenpiraterie e. V. (APM), dem auch der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) angehört. Aus dem Programm: Rechtliche Gegebenheiten in diesen Ländern, Erfahrungen betroffener Unternehmen. Die Referenten sind Anwälte aus den drei Ländern, Vertreter der dortigen Polizeibehörden sowie Vertreter von Unternehmen. Seminarsprachen sind Englisch und Deutsch.

APM, Berlin, Tel. 030/203 08-27 17, Fax -27 18
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 10|2003, Seite 12

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick