Telefon: +49 911 1335-335

Immobiliengesellschaft mit breitem Spektrum

Die Erlanger Bauträger und Immobiliengesellschaft Sontowski & Partner, gegründet 1984, beschäftigt heute 32 Mitarbeiter. Das Erlanger Unternehmen sieht den Schwerpunkt seiner Geschäfte trotz der Dresdner Niederlassung in Mittelfranken, wo u.a. in Erlangen, Nürnberg und Fürth Bauvorhaben laufen. Insgesamt hat Sontowski & Partner in den vergangenen 20 Jahren 50 Nahversorgungszentren und über 1 300 Wohnungen sowie 250 Häuser und 350 Seniorenwohnungen in Bayern und Sachsen realisiert.

Sontowski und Partner ist als Wohnungsbauträger in Nürnberg, Fürth, Bamberg, Erlangen und Dresden tätig. Außerdem beschäftigt sich das Unternehmen mit Grundstücksentwicklung und Projektplanung und fertigt Markt- und Standortanalysen an. Weitere Geschäftsfelder sind Altbausanierung in Bayern und Dresden, Gewerbe- und Handelsimmobilien, Service-Wohnen und Pflegeeinrichtungen für Senioren, Neubau von Häusern sowie Initiierung von US-Immobilien-Fonds.

Seit einem Jahr bietet das Unternehmen seinen Kunden über so genannte „Regiofonds“ Investitionen in regionale Handels- und Gewerbeimmobilien an. Der erste Regiofonds war nur drei Wochen nach Vertriebsbeginn komplett platziert, aktuell werden weitere solche Angebote vertrieben. Der dahinter stehende Gedanke ist, das Kapital nicht aus der Region abwandern zu lassen, sondern es in die Entwicklung der Region zu investieren. Mit diesem Finanzierungskonzept realisiert Sontowski & Partner u.a. gerade ein Parkhaus in Fürth, ein Nahversorgungszentrum in Erlangen und einen Getränkemarkt in Nürnberg. Zudem verwirklicht Sontowski & Partner derzeit auch eine Genossenschaft in Dresden. Ziel ist es hier, Familien über die Mitgliedschaft in der Genossenschaft die Eigenheimzulage noch zu sichern, ohne dass diese ein eigenes Heim bauen oder Eigenkapital in die Hände nehmen müssen.

Der Immobilienspezialist hat seine Aktivitäten nicht zuletzt durch die Gründung von Tochtergesellschaften erweitert: Die 1998 gegründete DIC AG ist mit 25 Mitarbeitern auf die Realisierung komplexer Immobilienprojekte spezialisiert, wobei der Akzent auf den Feldern Büro, Handel und Logistik liegt. Bisher wurden Projekte mit einem Volumen von 450 Mio. Euro realisiert. Die Tochter HBP GmbH Hausbau Partner errichtet in Kooperation mit dem Erlanger Bauunternehmen Mauss preiswerte Eigenheime. Aktuelle Projekte von HBP sind der Bau von Doppel- und Reihenhäusern in Dechsendorf und im Südpark Fürth sowie von Reihenhäusern in der Thomas-Dehler-Straße im Röthelheimpark in Erlangen.

Vor kurzem stellte Sontowski & Partner ein neues Projekt vor, mit dem die Lorenzer Altstadt in Nürnberg aufgewertet wird. In der Kühnertsgasse – direkt neben einem Anwesen aus dem 15. Jahrhundert, das von den Altstadtfreunden Nürnberg saniert wird – entstehen drei Galeriehäuser mit einem Investitionsvolumen von 2,7 Mio. Euro.
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 10|2003, Seite 55

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick