Telefon: +49 911 1335-335

Logistic-Center erweitert

Nach knapp einjähriger Bauzeit wurde der Erweiterungsbau des DaimlerChrysler Logistic-Centers Nürnberg offiziell in Betrieb genommen. Vom Standort Fürth aus werden über 400 Vertriebs- und Service-Stützpunkte in Deutschland, Österreich und Tschechien mit Ersatzteilen und Zubehör der Marken Mercedes-Benz und Chrysler/Jeep versorgt. Ab 2004 wird auch der Teilevertrieb für die Marke smart integriert.

Laut Andreas Lindenblatt, Leiter des Logistic-Centers Nürnberg, wurden rund 27 Mio. Euro in die Erweiterung des Standorts Fürth investiert. „Damit wurde das seit 1989 bestehende Regionallager für die Distribution von Mercedes-Benz Original-Teilen zu einem der größten europäischen Logistik-Center mit aktuell rund 310 Arbeitsplätzen ausgebaut.“

Im Zuge der Erweiterung hat sich die Lagerfläche um 23 000 auf 53 000 Quadratmeter erhöht. Derzeit werden am Standort Fürth ca. 120 000 unterschiedliche Teile gelagert, täglich verlassen rund 22 000 Warenausgangspositionen das Center.
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 10|2003, Seite 44

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick