Telefon: +49 911 1335-335

Funkwerk integriert Elmeg

Der Telekommunikationsanbieter Elmeg Communication Systems GmbH in Peine, ein Unternehmen der Funkwerk AG, wurde in die Funkwerk Enterprise Communications GmbH (FEC), Nürnberg, eingegliedert. Damit sind nun unter dem Dach von FEC die Marken Bintec, Artem und Elmeg vereinigt. Hauptsitz des neu formierten Unternehmens mit mehr als 200 Mitarbeitern an den Standorten Nürnberg, Peine und Berlin bleibt der Südwestpark in Nürnberg, der Stammsitz der ehemaligen Bintec.

Mit der Einbindung von Elmeg wurde einer Pressemitteilung zufolge die Schaffung einer organisatorischen Einheit für die Bereiche Telekommunikation und Netzzugang fortgesetzt, die bereits im Oktober 2004 mit der Fusion der Firmen Artem und Bintec Access Networks begonnen wurde. In Europa sieht sich die Funkwerk Enterprise Communications GmbH als einer der führenden Komplettanbieter professioneller Kommunikations- und Netzwerklösungen. Zusammen mit der Funktel GmbH bildet die FEC den gleichnamigen Geschäftsbereich Funkwerk Enterprise Communication der Muttergesellschaft Funkwerk AG mit Sitz in Kölleda/Thüringen. Schwerpunkt sind Entwicklung und Vermarktung professioneller Sprach-Daten-Lösungen.

Das Führungsteam von FEC bilden Hans-Ekkehard Domröse (CEO), Wolfgang Harderich, Torsten Urban, Johann Schmid, Steffen Hermann und Harald Kähler.
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 03|2005, Seite 55

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick