Telefon: +49 911 1335-335

Personallösungen für die Logistikbranche

Die Fahr-Zeit Personalleasing GmbH & Co. KG mit Stammsitz in Kassel und mit einer Niederlassung in Nürnberg stellt Fahrerpersonal im Zuge der Arbeitnehmer-Überlassung zur Verfügung. Zu den Kunden zählen Unternehmen, die über einen eigenen Lkw-Fuhrpark verfügen und zeitweise Fahrer benötigen. Gefragt ist Fahr-Zeit u.a., wenn bei den Kundenbetrieben Fahrer wegen Krankheit und Urlaub ausfallen oder wenn Eilaufträge zu bewältigen sind.

Bundesweit verfügt das von Geschäftsführer Thomas Kneuer geleitete Unternehmen über einen Pool von etwa 400 Zeitarbeitern, die überwiegend im Nahverkehr eingesetzt werden. Die Fahrer werden u.a. für folgende Transportaufgaben vermittelt: Lebensmittel, Baustoffe, Stückgut, Entsorgung, Gefahrgut, Schwer- und Spezialtransporte sowie Wechselbrückenverkehr.

Das Netzwerk von Fahr-Zeit umfasst 14 Niederlassungen, in Süddeutschland sind dies Nürnberg, München und Stuttgart.

Die Niederlassung in Nürnberg im Kirchenweg besteht seit Mai 2000 und wird von Niederlassungsleiter Heiko Fürwitt und zwei Mitarbeiterinnen betreut. Von hier aus werden momentan 25 Zeitarbeitnehmer als Fahrer für Pkw, Klein-Lkw und schwere Lkw an die Kunden vermittelt. Des Weiteren können Mechaniker für diese Fahrzeugklassen angefordert werden. Das Einsatzgebiet der Nürnberger Niederlassung reicht bis Würzburg, Feuchtwangen, Ingolstadt und Neumarkt in der Oberpfalz. Im firmeninternen Ranking belegt Nürnberg unter den 14 Niederlassungen den sechsten Rang.

Nürnberg ist nach Aussage von Fürwitt auf Grund seiner zentralen und verkehrsgünstigen Lage ein Dreh- und Angelpunkt zahlreicher Firmen aus Österreich und dem benachbarten Ausland. Ein großer Bedarf an Fahrern sei auch dadurch bedingt, dass in der Region Nürnberg oft der Fahrertausch stattfindet, um der Einhaltung von Lenkzeiten Rechnung zu tragen.
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 06|2005, Seite 58

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick