Telefon: +49 911 1335-335

Lorenz & Kollegen

Drei Standorte in Mittelfranken

Zum jährlichen Informationsabend, bei dem aktuelle Gesetzesänderungen und Vorhaben der Bundesregierung sowie Tipps und Hilfen in Sachen Steuern im Mittelpunkt standen, hatte die Lorenz & Kollegen Steuerberatungsgesellschaft mbH eingeladen. Zur fünften Veranstaltung dieser Art kamen rund 450 Gäste in die Rother Kulturfabrik.

Helmut Lorenz hatte 1978 die Steuerkanzlei mit Firmensitz in Roth eröffnet, 1992 kam der Standort in Weißenburg und ein Jahr später der in Allersberg hinzu. Heute, mehr als 25 Jahre nach der Gründung, besteht die Kanzlei aus insgesamt sechs Partnern: Helmut Lorenz, Leonhard Bauer, Irene Kanis, Klaus Herzog, Achim Kohlmann und Ralph Tischner. Die Sozietät hat an den drei Standorten 60 Mitarbeiter, davon erlernen fünf Auszubildende den Beruf des Steuerfachangestellten. Die Geschäftsfelder umfassen die Bereiche Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Unternehmens- und betriebswirtschaftliche Beratung sowie in Kooperation auch Rechtsberatung in Steuerfragen. „Der Schwerpunkt liegt auf dem Gebiet der Steuer- und Wirtschaftsberatung sowohl von Firmen als auch Privatkunden“, erklärt Ralph Tischner. Das Ziel sei eine „Rundumbetreuung“ unter dem Motto „Steuern Sie richtig“. Je nach Bedarf steht den Mandanten nicht nur ein Berater, sondern ein ganzes Team, dessen Mitarbeiter auf einzelne Gebiete spezialisiert sind, zur Seite. Nur auf die Weise könne eine qualitative Betreuung bei der aktuellen Flut an Gesetzen und Entscheidungen gewährleistet werden, so Gründer Helmut Lorenz.

Neben dem Informationsabend organisieren die Steuerberater verschiedene Seminare und Vorträge. Behandelt werden dabei Themen wie Mietrecht, Alterseinkünftegesetz, Existenzgründung, Steuertipps für Jungunternehmer, Vermögens- und Nachfolgeplanung.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 12|2006, Seite 71

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick