Telefon: +49 911 1335-335

evosoft business relations

Maßgeschneidertes Kundenbeziehungsmanagement

Die evosoft business relations GmbH, Nürnberg, wurde im August 2005 als Tochterunternehmen der evosoft GmbH ausgegründet, die ihren Hauptsitz in Nürnberg hat und Geschäftsstellen in Erlangen, Karlsruhe, München und Ratingen unterhält. Zur evosoft-Unternehmensgruppe gehört auch die auf Software-Engineering spezialisierte evosoft Hungary Kft. mit Sitz in Budapest und Miskolc.

evosoft business relations führt die langjährigen Aktivitäten im Bereich Kundenbeziehungsmanagement (Customer-Relationship-Management) der evosoft GmbH fokussiert weiter. Mit Partnern wie Cognos, IBM, Microsoft, Oracle und SAP realisiert evosoft business relations auf der Basis von Standardprodukten komplexe, branchenspezifische CRM- und Business Intelligence-Lösungen. Das in Nürnberg ansässige Unternehmen hat Standorte in München und Ratingen eröffnet und erzielte im ersten Geschäftsjahr mit aktuell 35 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. fünf Mio. Euro. Um die Marktnachfrage abdecken zu können, wurden seit der Ausgründung 18 neue Mitarbeiter eingestellt, dazu werden weitere Fachkräfte gesucht.

Als Geschäftsführer zeichnen Susan Pache und Jean-Marc Raczka für die Weiterentwicklung des Unternehmens verantwortlich. „Unseren Erfolgskurs wollen wir fortsetzen. Dafür spricht auch, dass wir einen hohen Bestand an Aufträgen bis weit ins kommende Jahr hinein haben“, so Pache, zu deren Hauptaufgaben die Entwicklung der deutschsprachigen Märkte, die strategische Ausrichtung in den Bereichen Technologie und CRM-Dienstleistung sowie die Führung der Bereiche Unternehmensorganisation, Personal und Finanzen gehören.

Die international agierende evosoft-Gruppe beschäftigt aktuell über 500 Mitarbeiter und entwickelt seit 1995 maßgeschneiderte Software-Lösungen – einschließlich Beratung, Design und Implementierung – bis hin zu Schulungen und anschließendem Betreibermanagement. Das Angebot umfasst die Bereiche Customer Relationship Management, Business Intelligence, Integration, IT-Services, Operative Application Datenmanagement. An der evosoft GmbH ist die Siemens AG zu 98 Prozent beteiligt.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 12|2006, Seite 63

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick