Telefon: +49 911 1335-335

IMO Gruppe

Jetzt Holding mit drei Unternehmen

Die IMO-Firmengruppe mit Sitz in Gremsdorf wurde vor Kurzem umstrukturiert, unter dem Dach der IMO Holding GmbH sind jetzt drei Einzelfirmen zusammengefasst. Die bisherige IMO Momentenlager GmbH heißt ab sofort IMO Momentenlager GmbH & Co. KG, während die IMO Antriebseinheit von jetzt an unter dem Namen IMO Antriebseinheit GmbH & Co. KG firmiert.

Die Umfirmierungen wurden auch genutzt, um den Windenergiebereich in ein eigenes, drittes Unternehmen, die IMO Energy GmbH & Co. KG, auszugliedern. Dieser Bereich trug mit Komponenten für Windkraftanlagen im vergangenen Jahr über 50 Prozent zum Umsatz der Gruppe bei, der sich auf insgesamt 91 Mio. Euro belief. IMO-Drehverbindungen werden weltweit bereits in jede fünfte neu errichtete Windkraftanlage installiert.

1988 wurde die Firmengruppe IMO, die heute 950 Mitarbeiter beschäftigt, in Gremsdorf gegründet. Kernprodukte des Unternehmens sind Kugel- und Rollendrehverbindungen für Windkraftanlagen, Gezeitenkraftwerke und Getränkeabfüllanlagen sowie hydraulisch oder elektrisch angetriebene Schwenktriebe für Hubarbeitsbühnen, Kranen und Solaranlagen. Die Geschäftsführer aller drei Unternehmen bleiben auch nach der Umfirmierung Erich Ruß und Werner Schröppel.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 09|2007, Seite 43

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick