Telefon: +49 911 1335-335

MLP

Fünf Geschäftsstellen in Mittelfranken

Der Finanzdienstleister MLP AG mit Sitz in Wiesloch konzentriert sich seit seiner Gründung im Jahr 1971 auf die Beratung von Akademikern und anspruchsvollen Kunden. Zielgruppen sind insbesondere Wirtschaftswissenschaftler, Ingenieure, Juristen und Mediziner. Schwerpunkte der Aktivitäten von MLP sind Vermögens- und Risikomanagement, Vorsorge sowie Finanzierungen von privaten und betrieblichen Investitionen. MLP ist in diesem Segment Marktführer, so Wolfgang Barthelmäs, Leiter der MLP-Geschäftsstelle Nürnberg V. In Mittelfranken ist MLP seit 1988 vertreten. Rund 70 Berater betreuen in Nürnberg und Erlangen in fünf Geschäftsstellen mehr als 10 000 Kunden.

Insgesamt sind für MLP 2 580 Berater aktiv, die über 700 000 Kunden im persönlichen Finanzmanagement einschließlich der betrieblichen Altersversorgung betreuen. Zu den Tochterunternehmen des MLP-Konzerns zählt die Feri Finance AG, nach eigenen Angaben Deutschlands größter bankenunabhängiger Berater für private und institutionelle Vermögen. In der betrieblichen Altersversorgung berät MLP den Mittelstand und zwar sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer. Auch in Mittelfranken haben zahlreiche MLP-Berater spezielle Lizenzen für die betriebliche Altersversorgung erworben.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 06|2008, Seite 55

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick