Telefon: +49 911 1335-1335

China Brew & Beverage

Gemeinsamer Auftritt deutscher Firmen

Rund um Rohstoffe, Technologien, Logistik und Marketing ging es auf der 8. China Brew and Beverage, die als die größte Fachmesse der Brauerei- und Getränketechnologiebranche im asiatischen Raum gilt. Sie verzeichnete vom 20. bis 23. Oktober 2008 über 46 750 Besucher und 490 Aussteller aus 21 Ländern und Regionen. Veranstalter war die China National Building Material & Light Industrial Machinery Group Corporation (CNBLM). In insgesamt zehn Hallen des Pekinger China International Exhibition Centers (CIEC) präsentierten die Aussteller unter anderem Abfüll- und Verpackungsanlagen für Flaschen und Dosen, Desinfektions- und Reinigungseinrichtungen, Getränke und Zusatzstoffe. Marktführende deutsche Unternehmen wurden durch ihre lokalen Niederlassungen in China vertreten. Für den "German Pavillon" zeichnete Nürnberg Global Fairs, die "Auslandstocher" der NürnbergMesse, verantwortlich. Insgesamt 22 Aussteller nutzten den deutschen Firmengemeinschaftsstand, der vom Bundeswirtschaftsministerium unterstützt wurde. Ziel ist es, mit dem Firmengemeinschaftstand Unternehmen bei ihrem Eintritt in neue Märkte zu begleiten. Durch den gemeinsamen Auftritt deutscher Firmen wird eine Basis geschaffen, von der aus Unternehmen einen Markt erobern und dann unabhängig agieren können. Das Bundeswirtschaftsministerium arbeitet beim "German Pavillon" eng mit dem Ausstellungs- und Messeausschuss der deutschen Wirtschaft (Auma) zusammen und wird vom Fachverband Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen im VDMA unterstützt.

Autor: 
gru.
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 01|2009, Seite 27

 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick