Telefon: +49 911 1335-1335

Ingenieur- und Planungsbüro Tarnai

Historische Gebäude erhalten

100-C.Tarnai © Tom Schrade

Aus alt mach neu: Cornelius Tarnai (Mitte) und seine Mitarbeiter begutachten ein zu sanierendes Gebäude.

Historische Gebäude zu erhalten ist meist ein sehr umfangreiches Vorhaben. Das Ingenieur- und Planungsbüro Tarnai in Allersberg ist genau hierauf spezialisiert: Es kümmert sich um die Architektur- und Ingenieurplanung von historischen Profan- und Sakralbauten sowie die Vermessung und historische Bauforschung.

Die Fachleute des Unternehmens planen mit den Bauherren die Sanierung ihrer historischen Immobilien und zeigen auf, welche Möglichkeiten der denkmalgerechten Instandsetzung es gibt. Außerdem gehören Tragwerksanalysen und -planung zum Dienstleistungsportfolio des Unternehmens.

Seit der Gründung vor drei Jahren hat das Ingenieurbüro schon zahlreiche Bauprojekte umgesetzt: Es stellte z. B. bei der Vermessung und Bauforschung eines historischen Einfamilienhauses in Gredinger Ortsteil Obermässing fest, dass dessen Bausubstanz bis in das Mittelalter zurückgeht. In Hilpoltstein plante die Firma für einen jungen Bauherrn die Sanierung der großväterlichen Scheune. Bei einer Kapelle im Berchinger Ortsteil Winterzhofen fand das Ingenieurbüro bei der Tragwerksanalyse heraus, dass der Turm erst nachträglich angebaut wurde und sich dies auf die Statik auswirkte. Durch entsprechende bauliche Maßnahmen konnten Schäden am Gebäude vermieden werden. Es sei ein Anliegen, so viele historisch wertvolle Bauwerke wie möglich zu retten, zu schützen und zu erhalten, erklärt Unternehmensgründer und Bauingenieur Cornelius Tarnai.

Er hatte sich vor drei Jahren in die Selbstständigkeit gewagt und möchte sein Unternehmen ausbauen, um weitere Dienstleistungen im Bereich historischer Gebäude anbieten zu können: Dazu startet Tarnai neben dem bestehen Ingenieur- und Planungsbüro ab Oktober unter dem Namen „Kulturschätze deiner Region“ drei weitere Projekte: Ein Immobilien- und Projektentwicklungsbüro soll Kunden bei der Projektentwicklung für historische Gebäude beraten, bevor sie sich an das Ingenieur- und Planungsbüro wenden. Weiterhin organisiert ein Event- und Veranstaltungsbüro künftig Feierlichkeiten in historischen Arealen und ein Redaktions- und Marketingbüro unterstützt Unternehmen, die ihren Sitz in einer altehrwürdigen Immobilie haben, beim Geschichtsmarketing. Für die kommenden Jahre plant Tarnai außerdem eine Akademie, die Ingenieure, Architekten, Handwerker und Unternehmensgründer aus der Branche bei der Unternehmensentwicklung und im Marketing schult. Aktuell beschäftigt Tarnai ein Team aus 13 Angestellten, Auszubildenden und freien Mitarbeitern.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 10|2019, Seite 75

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick