Telefon: +49 911 1335-1335

IHK-Unternehmenszirkel

Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen

Die Künstliche Intelligenz (KI) bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten in allen Branchen und Geschäftsbereichen. Beispiele sind Sprachsteuerung von Maschinen und Geräten, Chatbots im Kundenservice, Bilderkennung in Industrie und Medizin, Analyse des Einkaufsverhaltens von Kunden, automatisierte Erstellung von Blogs, vorausschauende Wartung von Maschinen sowie Optimierung des Energieverbrauchs.

Die IHK Nürnberg für Mittelfranken bietet mit dem Unternehmenszirkel "Künstliche Intelligenz | Maschinelles Lernen" eine praxisnahe Einführung in diese Schlüsseltechnologie an.

In drei zusammenhängenden Workshops lernen die Teilnehmer, Konzepte zum Einsatz von KI zu erstellen und diese im eigenen Betrieb umzusetzen. Die Termine im Einzelnen (jeweils dienstags, in der IHK-Akademie Mittelfranken):

  • 17. März 2020, 14 bis 18 Uhr: Auftakt-Workshop "Einstieg"
  • 24. März, 10 bis 18 Uhr: Workshop "Roter Faden zur organisatorischen Umsetzung"
  • 31. März, 10 bis 18 Uhr: Workshop "Roter Faden zur technischen Umsetzung"

Der IHK-Unternehmenszirkel richtet sich an Entscheidungsträger in Unternehmen. Er ist sowohl für Einsteiger in die Künstliche Intelligenz geeignet, als auch für Fachleute, die ihre Erfahrungen strukturieren und optimieren möchten. Für die Veranstaltung werden keine speziellen Informatik-Kenntnisse vorausgesetzt.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 01|2020, Seite 17

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick