Telefon: +49 911 1335-1335

Synko

Betriebe effizienter machen

Synko_Markus Köhler Wolfgang Jaksch © Synko

Die Geschäftsführer Markus Köhler (l.) und Wolfgang Jaksch.

Die Synko GmbH entwickelt IT-Lösungen für die Bereiche ERP (Warenwirtschaft), CRM (Kundenmanagement) und SCM (Lieferketten-Management). Diese basieren auf dem Software-System "Microsoft Dynamics 365 Business Central".

Besondere Branchenkenntnisse hat sich der IT-Dienstleister u. a. in den Bereichen Pharmazie, Industrielle Distribution bzw. Großhandel, bei der Distribution für elektronische Bauelemente und bei Unternehmen mit hohen logistischen Anforderungen erworben. Weitere Themenschwerpunkte des Unternehmens sind Mobilität, mobile Scanner, Etikettierung, Logistik, Qualitätssicherung sowie Mandantenkommunikation.

Die Gründer und Geschäftsführer Wolfgang Jaksch und Markus Köhler haben sich während ihres Informatikstudiums an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg kennengelernt. 2004 beschlossen sie, ihre Kompetenzen zu bündeln und mit der Synko GmbH ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Ihr Anspruch ist es, die betrieblichen Prozesse ihrer Kunden effektiver zu gestalten. Das Nürnberger Unternehmen beschäftigt 15 Mitarbeiter und verfügt über ein Partnernetzwerk mit Spezialisten aus unterschiedlichen Themenfeldern. Zum Kundenkreis von Synko zählen das Pharma- und Kosmetikunternehmen Lipoid in Ludwigshafen und die Elektronikhändler Bürklin in Oberhaching, Wittig Electronic im sächsischen Brand-Erbisdorf oder SE Spezial Electronic im niedersächsischen Bückeburg.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 07|2020, Seite 89

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick