Telefon: +49 911 1335-1335
Veranstaltungen

Delegationsreise nach Thailand und Vietnam

Achtung:
Diese Veranstaltung ist nicht mehr aktuell.
Unsere aktuellen Veranstaltungen und Weiterbildungen finden Sie in unserer Veranstaltungs-Übersicht.

 

Ansprechpartner/innen (1)

Dipl.-Volksw. Armin Siegert

Dipl.-Volksw. Armin Siegert

Leiter Geschäftsbereich International, Grundsatzfragen der Außenwirtschafts- und Messepolitik, Ausschüsse Tel: +49 911 1335 1397

Die zehn ASEAN-Staaten mit ihren 670 Millionen Einwohnern bilden eine starke Wirtschaftsmacht. Aufgrund der Notwendigkeit der Diversifizierung sind sie im verstärkten Maße in den Fokus der deutschen und bayerischen Wirtschaft getreten. Mit unserer  Delegationsreise wollen wir mit Thailand und Vietnam zwei besonders wachstumsstarke ASEAN-Mitglieder besuchen und die Marktchancen für bayerischen Unternehmen ausloten.

 

Corona-Krise und Ukraine-Krieg haben in drastischem Maße die Notwendigkeit der Diversifizierung der Lieferketten und der Außenhandelsbeziehungen aufgezeigt. Dies gilt in besonderem Maß für unseren Außenhandelspartner Nr. 1, China. Im Rahmen einer De-risking-China-Strategie sticht der südostasiatische Raum ins Auge.

Thailand mit seinen 67 Mio. Einwohnern steht im Jahr 2022 auf Rang 35 der bayerischen Außenhandelspartner. Die bayerischen Exporte nach Thailand sind 2022 um 10,8 % und im ersten Halbjahr 2023 sogar um 18,6 % angestiegen. Thailand als Gründungsmitglied der ASEAN verfügt über eine große industrielle Basis mit vielen Zulieferern. Ausländische Technologien werden stark nachgefragt.
Bei unserer Reise werden wir voraussichtlich neben der Hauptstadt Bangkok auch andere wirtschaftlich interessante Regionen besuchen. In Bangkok bietet sich die Gelegenheit zum Besuch der Propak Asia, einer Leitmesse für Verpackungstechnik und Prozesstechnologie, auf der bereits zum 15. Mal eine bayerische Firmengemeinschaftsbeteiligung stattfindet.

Vietnam mit seinen fast 100 Mio. Einwohnern steht im Jahr 2022 auf Rang 31 der bayerischen Außenhandelspartner. Die bayerischen Exporte nach Vietnam sind 2022 um 27,5 % und im ersten Halbjahr 2023 um weitere 17,0 % angestiegen. Vietnam wies 2022 mit fast 8 % das höchste Wirtschaftswachstum aller ASEAN-Staaten auf. Auch wenn sich dieses Wachstum 2023 etwas abschwächt, locken niedrige Lohnkosten und weitere günstige Standortbedingungen ausländische Hersteller ins Land.
Seit vielen Jahren ist Bayern mit einer eigenen Repräsentanz in Vietnam vertreten. Vor Ort werden wir uns mit dem geplanten Programm aus Firmenbesuchen, Netzwerkveranstaltungen und Erfahrungsberichten auf die Wirtschaftsmetropole Ho-Chi-Minh-Stadt (früher Saigon) und ihr Umfeld konzentrieren.

Themenschwerpunkte

Maschinen- und Anlagenbau, Automationstechnik

Ihr Benefit

Das Ziel dieser Reise unter der Leitung des BAYERISCHEN WIRTSCHATSMINISTERIUMS in Kooperation mit BAYERN INTERNATIONAL ist es, Ihnen und Ihrem Unternehmen neue Chancen in einem attraktiven internationalen Markt zu eröffnen. Durch das spannende Reiseprogramm bekommen Sie vielfältige Möglichkeiten zum Networking und dem Erkunden relevanter Märkte.

• Treffen Sie relevante Gesprächspartner vor Ort
• Kommen Sie in Kontakt mit interessanten Reiseteilnehmern
• Profitieren Sie von unserem Netzwerk weltweit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann können Sie sich am 17.01.2024 um 10:00-11:00 Uhr (MEZ) bei einer ONLINE-INFORMATIONSVERANSTALTUNG mit uns und unseren Kollegen der Repräsentanz Vietnam und der AHK Thailand zu geplanten Programmpunkten und Chancen austauschen.

Bitte registrieren Sie sich hier. Sie erhalten dann eine Teilnahmebestätigung mit Zugangslink (bitte auch Spam-Postfach beachten).

Interesse bekunden

Ihr Interesse an der Reise teilen Sie bitte bis 24.01.2024 zunächst unverbindlich unter folgendem Link Bayern International mit: Reise Thailand Vietnam 2024.

Anschließend melden wir uns bei Ihnen mit einer Einladung zur Teilnahme und weiteren Informationen zur Reise und Anmeldung. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und abhängig von Branchenzugehörigkeit und konkreter Anliegen eine Auswahl vorbehaltlich bleibt.

Die Reisekosten (Flug und Übernachtung) sowie Kosten für Ihr eventuelles individuelles Programm werden von Ihnen selbst getragen. Die sonstigen Kosten für das gemeinsame Programm werden im Rahmen der Außenwirtschaftsförderung des Freistaats Bayern übernommen.

Wir freuen uns auf Sie!

Art
Delegationsreise
Termin / Dauer

08.06.2024, 00:00 Uhr bis 16.06.2024, 00:00 Uhr

Ort
Delegationsreise
Thailand und Vietnam
Preis
Kostenlos
Die Reisekosten (Flug und Übernachtung) sowie Kosten für Ihr eventuelles individuelles Programm werden von Ihnen selbst getragen.
Anmeldung

Eine Anmeldung ist bei abgelaufenen Veranstaltungen nicht mehr möglich.

 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick