Telefon: +49 911 1335-1335
Veranstaltungen

Webinar: Steuern & Digitalisierung: Die E-Rechnung kommt

Achtung:
Diese Veranstaltung ist nicht mehr aktuell.
Unsere aktuellen Veranstaltungen und Weiterbildungen finden Sie in unserer Veranstaltungs-Übersicht.

 

Ansprechpartner/innen (2)

Dipl.-Pol. Univ. Christian Seitz

Dipl.-Pol. Univ. Christian Seitz

Digitale Transformation für KMU Tel: +49 911 1335 1213
Dipl.-Ing. (FH) Richard Dürr

Dipl.-Ing. (FH) Richard Dürr

IT | Digitalisierung, eBusiness, Datenschutz, Technologietransfer Tel: +49 911 1335 1320

Hybride Veranstaltung: Vor Ort bei der IHK für München und Oberbayern, sowie online.
Die Veranstaltung wird präsentiert im Rahmen einer gemeinsamen Initiative der bayerischen IHKs.


Seien Sie dabei: Die E-Rechnung wird Pflicht für Unternehmen!

Elektronische Rechnungen sind nicht mehr nur die Zukunft – sie sind bereits Realität! Die Einführung der verpflichtenden E-Rechnung im B2B-Bereich rückt immer näher. Verpassen Sie nicht die Chance, sich rechtzeitig zu informieren und vorzubereiten!

Was ändert sich?

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran, und Gesetzgeber weltweit passen ihre Vorschriften entsprechend an. Insbesondere im Bereich der Rechnungsstellung ergeben sich grundlegende Veränderungen. Ab dem 1. Januar 2025 sind alle Unternehmen im inländischen B2B-Bereich verpflichtet, elektronische Rechnungen nach den neuen Vorgaben zu empfangen und zu verarbeiten. Diese Veränderung hat weitreichende Auswirkungen auf viele Unternehmen und ihre Geschäftsprozesse.

Warum Sie teilnehmen sollten:

  • Rechtliche Verpflichtung: Ab 1. Januar 2025 müssen Unternehmen elektronische Rechnungen nach den neuen Vorgaben empfangen und verarbeiten können. Seien Sie vorbereitet!
  • Technische Umstellung – Chance und Herausforderung: Der Einsatz von elektronischen Rechnungen bedeutet nicht nur eine rechtliche Anpassung, sondern bietet auch erhebliche Chancen zur Optimierung und Automatisierung der Finanzbuchhaltung. Zugleich sind die Neuerungen für viele Unternehmen eine technologische Herausforderung. Erfahren Sie von Experten, wie Sie Ihre Systeme effizient anpassen können.
  • Wichtige Informationen: Erhalten Sie wertvolle Einblicke von Experten, um sich einen Vorsprung bei der Umsetzung der neuen Anforderungen zu verschaffen.

Was Sie erwartet:

  • Fachwissen aus erster Hand: Experten aus den Bereichen Recht, Steuern und Technologie teilen ihr Know-how und geben Ihnen wertvolle Einblicke.
  • Interaktive Diskussionen: Verfolgen Sie spannende Paneldiskussionen und stellen Sie Ihre Fragen direkt an die Experten.

Unsere Veranstaltung bietet Ihnen die Gelegenheit, sich über die bevorstehenden Veränderungen zu informieren und sich rechtzeitig vorzubereiten. Erfahren Sie, welche Schritte Sie unternehmen müssen, um die neuen Anforderungen zu erfüllen, und profitieren Sie von wertvollen Einblicken aus erster Hand.

 

Programm-Highlights:

  • 14:30 Uhr: Registrierung und Soft Landing
  • 15:00 Uhr: Begrüßung und Einführung
  • 15:15 Uhr: Impulse und Paneldiskussion zur rechtlichen Einführung der B2B-E-Rechnung
  • 16:15 Uhr: Impulse und Paneldiskussion zur technischen Umsetzung der B2B-E-Rechnung
  • 17:15 Uhr: Pitches zur elektronischen Rechnung (N.N.) / Early Movers stellen ihre digitalen Lösungen und Erfahrungen zur Bearbeitung von E-Rechnungen vor.
  • 17:45 Uhr: Schlussworte der Moderatoren
  • 18:00 Uhr: Get-together und Gelegenheit zum weiterführenden Austausch (bis 19:00 Uhr)

     

Zielgruppe:

  • Unternehmensvertreter
  • Steuerberater
  • Experten im Bereich Recht und Steuern
  • Interessierte aus Wirtschaft und Finanzwesen
  • Melden Sie sich jetzt kostenfrei an und sichern Sie sich Ihren Platz auf der Veranstaltung!

     

    Mit dabei:

     

     

    E-Rechnung UMFRAGE der FAU-Erlangen-Nürnberg und Universtät Potsdam

     
    Ein Forschungsteam der FAU Erlangen-Nürnberg und Universtität Potsdam führt eine Umfrage zur Vorbereitung der Unternehmen auf die kommende Verpflichtung zur Nutzung von E-Rechnungen durch. Ziel ist es herauszufinden, wie sich Unternehmen auf diese Veränderung vorbereiten und wie die Einführung der E-Rechnung optimal nutzerfreundlich gestaltet werden kann. Unser Fokus liegt dabei auf den praktischen Bedürfnissen und Wünschen der zukünftigen Anwender.
    Die Teilnahme an der Umfrage ist anonym und bis zum 2. Juni 2024 möglich, die Beantwortung des Fragebogens dauert lediglich 10-15 Minuten.
    Den Fragebogen finden Sie hier: https://www.soscisurvey.de/eRechnung/?r=i
Art
Infoveranstaltung
Termin / Dauer

06.06.2024, 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Es sind noch Plätze frei.

Ort
IHK für München und Oberbayern
Hybride Veranstaltung: Vor Ort bei der IHK für München und Oberbayern, sowie online.
Max-Joseph-Straße 2
80333 München
Preis
Kostenlos
Anmeldung

Eine Anmeldung ist bei abgelaufenen Veranstaltungen nicht mehr möglich.

 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick