Telefon: +49 911 1335-1335

Zeiser + Büttner

Fachliteratur online und aus Übersee

Die Nürnberger Fachbuchhandlung Zeiser + Büttner oHG, Nürnberg, entstand 2006 durch den Zusammenschluss der Universitätsbuchhandlung Büttner & Co. und der juristischen Fachbuchhandlung Zeiser + Ress. Die Wurzeln der Fachbuchhandlung mit den heutigen Spezialgebieten Recht, Steuern, Medizin, Wirtschaft, Pädagogik und Technik gehen in Nürnberg bis ins Jahr 1854 zurück. Zeiser + Büttner gehört heute zur schweitzer.Gruppe, einem Verbund rechtlich selbstständiger Fach- und Universitätsbuchhandlungen mit 20 Standorten bundesweit.

In den Filialen in der Adlerstraße und in der Fürther Straße sind 26 Mitarbeiter beschäftigt, davon zwei Auszubildende. Zu den Kunden zählen die öffentliche Verwaltung, Anwälte, Ärzte, Kliniken, Hochschulen sowie Unternehmen aller Größen.

Zeiser + Büttner will nach Aussage von Geschäftsführer Reiner Hellwig das Wissen der ausgebildeten Fachbuchhändler und die Möglichkeiten moderner Kommunikationstechnik kombinieren. So ergänzt eine neue Online-Plattform die Bestellmöglichkeiten für Unternehmen. Autorisierte Kunden haben die Möglichkeit, online auf ihre Daten sowie Bestell- und Lieferprozesse bei Zeiser + Büttner direkt zuzugreifen. Für die registrierten Unternehmen bedeute dies mehr Kostentransparenz, da sie Informationen über Abonnements, Bestellungen, Reklamationen, Änderung der Umlaufteilnehmer oder Kostenstellen einsehen und selbst bearbeiten können, so Hellwig.

Eine weitere Besonderheit ist die eigene Im- und Exportbuchhandlung in den Vereinigen Staaten. Dadurch kann auf aktuellste Veröffentlichungen, die in Europa oftmals noch nicht erhältlich sind, zugegriffen werden. Die US-Publikationen sind nach eigenen Angaben innerhalb kürzester Zeit verfügbar und dies, ohne die „üblicherweise überzogenen Exportpreise“ zu bezahlen.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 09|2007, Seite 57

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick